Haarkur mit Nerzöl ???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von tigger1980 27.08.07 - 20:54 Uhr

Guten Abend ihr Lieben,

hab da mal eine Frage. Ich hab von meiner Freundin Haarkuren von Swiss o par geschenkt bekommen. Für seidiges, glattes Haar. Benutze so was normalerweise nicht, weil meine Haare okay sind. Aber sie meinte ich solle es mal ausprobieren.

JEtzt steht da auf der Packung mit Nerzöl.

Das verwirrt mich etwas. Gewinnen die das Zeug von lebenden oder toten Tieren. Oder hat es gar nichts mit Tieren zu tun. Möchte natürlich keine Produkte verwenden, die aus irgendwelchen toten Tieren gemacht werden.

Bitte klärt mich auf.

LG
Sabrina

Beitrag von edea 27.08.07 - 21:01 Uhr

Hallo Sabrina!

Das Öl wird aus der Fettschicht der Nerze beim Häuten gewonnen. Ist also wirklich "totes Tier" drin.

LG
Edea


Woraus wird eigentlich Babyöl gemacht? :-p

Beitrag von tigger1980 27.08.07 - 21:22 Uhr

Hallo Edea,

das finde ich jetzt schon ein bißchen abartig. Das werde ich auf jeden Fall nicht benutzen.

Wegen dem Babyöl. Also wir benutzen das von Penaten. Hab jetzt gleich mal geschaut. Aber von toten Tieren war da nirgends zu lesen. ;-)

LG
Sabrina

Beitrag von edea 27.08.07 - 23:01 Uhr

Wenn man dem Namen nachgeht, müsste Babyöl doch aus Babys gewonnen werden. #cool :-p

Ich hatte da mal so einen schönen gemeinen Cartoon.. leider find ich das Bild nicht mehr. #schmoll

LG
Edea