mein baby wurde geimpft :-((

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 20:55 Uhr

und hat sooooooooooooo bitterlich geweint#schmoll#heulund das noch stunden danach#schmoll#heul
haben uns grad nach langem hin und her entschieden ihm eins von den zäpfchen zu geben die der dok uns mitgegeben hat...nun schläft die kleine maus#schwitzbin so gespannt wie die nächsten stunden noch werden??????
scheiß impferei:-[
aber wat mut dat mut...
"impfen rettet kinderleben!"

aber schön wars trotzdem nicht#schmoll
und ich würde die nächste impfung in 4w gern übernehmen!!!!

lg
carmen+lasse bo#baby(14w+6t)

Beitrag von lillymarleen201 27.08.07 - 20:56 Uhr

Wo hat er sie denn hinbekommen?

Mein Doc spritzt in den Po/Rücken.
Da gibt es eine Träne und dann wars das.

Ach Gott der arme kleine Mann.
Impfen is echt mist,aber sowas von wichtig.

Lieben Gruß

Rebecca

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:01 Uhr

rechts und links in den oberschenkel#schmoll

wenns nicht sooooooooo wichtig wäre,würd ich es NIE wieder machen lassen!!!!
aber wie gesagt:"wat mut dat mut!"

schön mal von dir zu lesen rebecca#freu

#herzlich#liebdrueck

ich bin nicht mehr all zu oft hier...eck immer wieder an und das tut meinen mamanerven net gut;-)

Beitrag von lillymarleen201 27.08.07 - 21:03 Uhr

Das is echt mies.
Frag doch mal ob er das nächste malin den Rücken/Po pieken kann.

Wie du eckst immer an.
Wasn los?

Pack die Ellenbogen aus ;-)

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:09 Uhr

werd ich tun...mal sehen was er sagt?!werd berichten,ok.

ach so manch eine hier#kratz:-[
ich mag es nicht wenn man hier den mund aufreisst und irgendwie scheinbar null ahnung hat#bla#bla#bla#bla

wenn ich schon die ganzen diskussionen über irgendwelche bücher lese,könnte ich auf der stelle erbrechen;-)hier gibt es mädels die sich zu büchern außern die sie noch NIE gelesen haben,oder wenn sie sie gelesen haben sie nicht verstehen...oder nicht verstehen wollen...egal...is mir alles zu dumm!
und da mich die polizei abgemahnt hat und ich aber gern meine vk behalten möchte;-)schweige ich lieber:-pund lach mich hier zu hause über all die mega schlauen mädels krank#freu

#herzlich#liebdrueck

Beitrag von lillymarleen201 27.08.07 - 21:12 Uhr

Was meinst du warum Tante Becky wieder nen neuen Nick hat?

Überlies es einfach.
Muß immer so Leute geben die so schlau sind wie 10 Meter Gehweg :-p

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:16 Uhr

grausam!!!!!!!!!!:-[

aber carmen hängt so sehr an ihrer vk:-p

Beitrag von lillymarleen201 27.08.07 - 21:23 Uhr

Kannste doch wieder neu machen #freu

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:24 Uhr

;-)
ich denk mal drüber nach#freu

Beitrag von lillymarleen201 27.08.07 - 21:50 Uhr

Ich hatte gar keine Zeit drüber nachzudenken #hicks
Das ging ruck zuck#freu

Beitrag von nijura 27.08.07 - 21:17 Uhr

Hey Carmen,

...die Polizei hat dich abgemahnt? Wofür wenn ich fragen darf?...#kratz

lg
Ela

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:18 Uhr

weil tante carmen mal wieder zu ehrlich war!

Beitrag von iom_24 27.08.07 - 21:18 Uhr

Hallöle.

sorry, war neugierig und mußte unbedingt weiter lesen.
Bin ganz deiner meinung mit dem ganz schlauem gefasel von manchen hier!!!

Lass dich nicht ärgern, und gib immer schön contra!!! #pro

Zur Impfung muß ich sagen, es wird nicht besser, mein kleiner hatte letzte woche die 2.te, ich hätt am liebsten mit geheult, schluchz...#heul
Und mein doc piekst auch immer in den oberschenkel und da mein knirps ein pummel ist und eh so schöne stampfer hat machts das noch schlimmer weil die dann danach sowas von geschwollen sind, die armen knirpse!!!#schmoll
aber bei uns haben die zäpfchen immer wunder gewirkt und finn hat dadurch die ganze nacht selig ruhig geschlafen.
Ich drück dir die daumen das es deinem kleinen morgen wieder gut geht!!!

LG
Yvonne & Finn

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:20 Uhr

#herzlich#danke
ich oder besser gesagt wir wünschen es uns auch!!!!

lg
carmen

Beitrag von iom_24 27.08.07 - 21:27 Uhr

na klar, wird schon schief gehen!!!

mach´s gut und schönen und ruhigen abend noch. #blume

lg
Yvonne

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:28 Uhr

dito:-)

Beitrag von cutie23 27.08.07 - 21:24 Uhr

Ochh der arme, er tut mir sooo leid... :-(

Am liebsten würde man es den Mäusen ja abnehmen....

Mir graut es auch schon davor, wir haben am 18 September den Termin zur 4 und für die Impfungen.


Lg Manu & Tara

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:26 Uhr

es ist echt grausam,aber nicht zu ändern!
nicht impfen kommt ja auch nicht in frage!

euch viel glück!!!!!!!!

lg
carmen

Beitrag von cutie23 27.08.07 - 23:03 Uhr

Danke dir!!!

ich hoffe bei uns wirds nicht so schlimm... aber was sein muss, muss eben sein.

Lg Manu

Beitrag von bibabutzefrau 27.08.07 - 21:27 Uhr

bei uns gab es noch nicht eine Träne-zumindest bei Ida nicht.Wie Ole mal reagieren wird?Kein Ahnung.Er ist ein Junge;-) da wird das Geschrei vielleicht auch groß werden;)

Unsere Kiä macht ein Spray drauf das betäubt erzählt den Kindern nebenher was und zack das wars.

Warum das nicht alle Kiä so machen (mit dem Betäubungsspray ist mir ein Rätsel)

LG Tina

Beitrag von carmen7119 27.08.07 - 21:30 Uhr

unser ka scheint wirklich gut zu sein,aber ein persönliches wort hat er mit lasse noch nie gewechselt#schmoll
das fehlt mir ein bisschen!#schmoll

Beitrag von bibabutzefrau 27.08.07 - 21:38 Uhr

au das ist aber schade.

Ich glaube deshalb zieht sich unsere Tochter schon im Wartezimmer aus -weil sie so gern zur Kiä geht.Due erzählt,macht Spass mit ihr.Seit dem ersten tag.Und Ida freut sich schon fast wenn sie endlich mal wieder krank wird und zum Kia darf.Komisches Kind wa?

LG Tina

Beitrag von lina22nrw 27.08.07 - 21:53 Uhr

hallöchen hab mal irgendwo gehört
das wenn das baby eine spritze bekommen muss/sollst du es an deiner brust stillen (hoffe du kannst stillen)
denn durch das saugen würde irgendwas schmerzstillendes freigesetzt usw und hab noch gelesen wenn mama angst vorm "picks "hat denn hat baby auch angst
aber keine sorge mein sohn is nächste woche montag mit impfen drann

hoffe dein schatz schläft jetz und hat alles gut überstanden.

lg lina mit niko *15.5.07

Beitrag von viki73 27.08.07 - 22:15 Uhr

Wir haben unseren Sohn noch nicht impfen lassen. Weiss auch gar nicht, ob wir ihm das antun lassen!

Man hoert ja immer mehr von den ganzen Nebnwirkungen und Nachfolgen einer Impfung. Und auch, dass manche Impfungen unsinnig sind. Und dass viele Impfstoffe noch gar nicht ausreichend geprueft sind.

Da verdient sich halt die Pharmaindustrie dumm und daemlich!
Auf Kosten von Angst der Leute.

Beitrag von eifelkind 28.08.07 - 02:28 Uhr

Hallo

Tja und leider hört man immer weniger davon, dass seit 1990 die Diphterieerkrankungen in Osteuropa stark angestiegen sind, dass es weniger als 10000 Polioerkrankungen (Todesrate 30 %) im Jahr 1994 gab - und nun die Zahlen wieder steigen, dass es 2005 und 2006 in Deutschland und 2007 in der Schweiz eine Masernepedemie gab (Komplikationen: Hirnhaut- und Lungenentzündung) und dass eine Keuchhustenerkrankung in den ersten 6 Lebensmonaten lebensbedrohlich sein kann. Gar nich erwähnen muss man die Schäden, die z. B. eine Rötelninfektion in der Schwangerschaft verursachen kann usw. usw. (Quellen: www.tropeninstitut.at, www.gesundes-kind.de, www. wikipedia.de)

Alles Geldmache? Ganz ehrlich das glaube ich nicht.

Ich lebe in China und ich sehe täglich Poliogeschädigte Erwachsene. So weit weg denkst Du? Nein ist es nicht - angesichts der Tatsache, dass man als Tourist heute in fast jede Ecke der Welt kommt, ist das nicht weit weg.

Ich kann immer gut verstehen, wenn jemand Angst um sein Kind hat und ja... es gibt tatsächlich Impfschäden - das sollte man auf keinen Fall verschweigen. Aber wichtig ist immer eine Nutzen- und Risikoabwägung - und ausreichende Informationen.

Also nichts für Ungut - ich akzeptiere Deine Meinung. Aber nur weil man etwas irgendwo gehört hat, heisst das nicht automatisch, dass es richtig ist.

Liebe Grüsse
Astrid (deren Tante als Kind an Masern verstorben ist) mit klein-Dominik und Böhnchen (18. SSW)

  • 1
  • 2