Viele Fragen zum Gipsabdruck !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jolin80 27.08.07 - 21:00 Uhr

Hallo ,

mein Mann und ich wollen uns demnächst mal daran versuchen , wird unser erstes mal werden ;-)

Ich hab da aber einige Fragen , also :

1. Ab wann macht man das am besten ?

2. Wieviele Gipsbinden brauchen wir ?

3. Dauert das aushärten lange ?

4. Was sollten wir vorher beachten ? ( einölen oder so? )

5. Wie habt ihr die Abdrücke hinterher verschönert , vielleicht habt ihr ja Fotos davon ?

LG und vielen Dank im voraus !

Jolin 23+4 SSW

Beitrag von hikaru75 27.08.07 - 21:12 Uhr

Hallo

Als kleine Handwerkerin kann ich dir schon mal folgende Tips geben ;-)

- mach es nicht im stehen! das ermüdet und es dauert auch eine Zeit, nicht schön mit dickem Bauch
- du wirst ne Menge Gibsbinden brauchen (genau kann ich dir nicht sagen, weiss ja nicht wie dick dein Bäuchlein ist) und am besten rührst du noch Gips so an, dann wird es nicht so teuer. Macht auch mehr Spass den zu verschmieren ;-)
- ja eincremen ist gut, aber nicht ölen, dass zieht in den Gips und macht in porös dann war alles umsonst
- du kannst den auch schon abmachen, wenn er fest ist aber richtig aushärten damit du ihn bemalen kannst - lass es über Nacht stehen würd ich sagen

Naja ich hoffe das hat geholfen
Find die Idee süß ;-)
Gruss
Hikaru

Beitrag von jolin80 27.08.07 - 21:34 Uhr

Hallo ,

vielen Dank ! #blume

LG Jolin