temperaturmethode

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi24pl 27.08.07 - 21:05 Uhr

hallo,
habe noch eine frage, bin nämlich erst im ersten ÜZ, nämlich um wieviel steigt denn die temperatur vom ES? ich messe sie abends, erst seit 3 tagen. momentan habe 36,93. am freitag soll ich meine tage bekommen...
wäre dankbar für einpaar klärende worte
viele grüsse

Beitrag von delphinchen27 27.08.07 - 21:18 Uhr

Hallo, ich hab auch jetzt erst angefangen zu messen *hab aber leider noch meine SPirale drinn und mach das schonmal um mich drann zu gewöhnen*

Ich weiß auf jeden fall, das du Morgends messen musst vor dem Aufstehen und solltest minimum 6 Stunden geschlafen haben.
Ansonsten stimmt deine Messung nicht.

Beitrag von 13101979 27.08.07 - 21:18 Uhr

hey soweit ich weiss solltest du immer morgends um dieselbe Zeit messen mit mind. 6 Std Schlaf & vor dem Aufstehn sonst werden die Zeiten wohl verfälscht sein #hicks

Beitrag von mausi24pl 27.08.07 - 21:19 Uhr

hmm, habe heute und gestern sowohl früh als auch spät gemacht und jedes mal hatte ich 36,9...

Beitrag von _marlene_ 27.08.07 - 21:24 Uhr



Hi,

hast du ein ZB geführt,
damit man sich das mal anschauen kann.

Beitrag von mausi24pl 27.08.07 - 21:28 Uhr

ja, aber ich führe es erst seit kurzem...bin anfänger ;-)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=208881&user_id=520364

Beitrag von _marlene_ 27.08.07 - 21:33 Uhr



weißt du so in etwa,
wann dein ES war?
Das würde ich da ebenfalls noch eintragen und auch wann dein nächster NMT ist

als vor dem ES steigt die Tempi nicht unbedingt, sondern eher ein Tempi-Anstieg nach des ES ist ein Anzeichen dafür, dass der ES stattgefunden hat.

ZS ist auch kein Anzeichen für einen ES, sondern eher der Tempi-Anstieg danach.

kannst dir das ja mal bei mir anschauen
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203071&user_id=681525

LG

Beitrag von kartfahrerin 27.08.07 - 21:44 Uhr

@marlene ---< bist du schwanger ???

Beitrag von _marlene_ 27.08.07 - 21:56 Uhr



meinste wegen meiner schönen Kurve?

ich habe ein ganz ungutes Gefühl, weil mein bauch so doofe tut - jetzt geht es gerade - lenke mich ja auch ab *g*

Hier hab ich heute Abend ein Post aufgemacht:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=1049294

da hab ich meinen heutigen Gemütszustand geschrieben.

Aber Däumchen könnte ich gebrauchen *g*

LG

Beitrag von mausi24pl 27.08.07 - 21:53 Uhr

hmm, mein zyklus ist unregelmässig. wenn ich 25 tage zyklus berechne, dann am 14.08. soll also morgen meine tage bekommen. wenn 28 tage, dann am 17.08, dann hatte ich auch so ein picksen auf der rechten seite im unterleib...

Beitrag von silkesommer 27.08.07 - 22:00 Uhr

abends messen ist nicht drin, morgens vor dem aufstehen solltest du jedem tag um die gleiche zeit messen, sie steigt im laufe des tages, deshalb liegt sie auch so hoch bei dir,

lg

silke