Angst vor erneuter FG

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosenbluete40 27.08.07 - 21:23 Uhr

guten abend ihr lieben

ich hatte im April07 eine FG....
habe nun am 16.08 wieder positiv getestet und bin jetzt in der 5+4 Ssw...bin also auch eine April-Mami...hoffe doch,dass noch ein plätzchen frei ist und das ich nicht wieder diesen platz verlassen muss....

bei der anderen Ssw hatte ich nicht soviel angst gehabt,wie bei dieser Ssw....
wer ist von euch nach einer Fg wieder gleich #schwanger geworden.....:-D


lg grüsse christin mit #stern im #herzlich
und mit #baby im Bauchi 5+4Ssw

Beitrag von cathrin1979 27.08.07 - 21:27 Uhr

Huhu !

Ich hatte selber eine FG und kann Dir nachfühlen !

Leider aber kann ich Dir keinen Tipp geben wie Du die Angst loswirst. Ich bin auch ständig auf die Toi gerannt und hab geguckt.

Hatte auch ständig Angst, dass es wieder nicht esin soll. Und das bis zum Schluss.

Tja, und nu ? Nu haben wir Angst vor SIDS und solchen Sachen #augen


Gewöhn Dich dran, so ist es als MAMI ;-)



LG und POSITIV DENKEN ! Sprich oft mit Deinem Bauch und dem Krümel. Strechel den Bauch und und und !

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von muki30 27.08.07 - 21:30 Uhr

Hallo,

ich kann deine Angst verstehen, ich hatte auch schon 3 FG's. Bin jetzt in der 31. SSW und es geht mir supi. Wir haben uns nach einer FG viel Zeit gelassen, um alles zu verarbeiten. Die ersten 12 Wochen sind die schlimmsten. Dann hofft man auf das Bergfest und dann ist man Schwupps die Wupps schon fast im Musch. Und dann dauert es nicht mehr lang und das Kleine ist da.
Mach dir nicht so viele Gedanken. Die Natur regelt das alles von allein. Du kannst ja auch mal zu einer Homöopathin und dir Sepia verschreiben lassen. Ich glaube diesen Tropfen verdanke ich unser Kind.

LG Simone & #babyboy 31. SSW

Beitrag von anja_31 27.08.07 - 21:30 Uhr

Hallo christin,
erstmaö herzlichen glückwunsch....und dir fest die daumen drück das alles gut geht:-)

ich hatte 2fg eine im märz 04 und war gleich wieder ss wo alles gut ging und dann im dezember 06 eine schwere fg wo ich auch gleich nach den 3 monaten die ich warten mußte aber auch gleich wieder im april ss war.
die angst von dir kenne ich sehr gut...jedoch ein kleiner rat..mach dich nicht verrückt....wird schon werden...


ganz liebe grüße und das allerbeste...grüße

anja_31#freu

Beitrag von puschok 27.08.07 - 21:31 Uhr

Glückwunsch zur SSW.

Ich kann Dich sehr gut verstehen das Du jetzt Angst hast. Aber es wird bestimmt gut gehn. Schon Dich viel und es wird schon.

Ich hatte auch schon eine FG und bin später Schwanger geworden, Angst hatte ich auch, aber es lief alles gut. Jetzt bin ich erneut Schwanger und mache mir auch Sorgen ob alles in Ordnung ist. Ich glaube es ist normal, wenn man einmal soetwas durchlebt dann hat man immer Angst, das etwas nicht in Ordnung ist.

Ich wünsche Dir auf jedenfall ALLES, ALLES GUTE FÜR DEINE SCHWANGERSCHAFT. Denke Positiv und es wird alles gut.


Puschok+#babyLeandra 12 Mon.+#ei11 SSW

Beitrag von jane77 27.08.07 - 21:39 Uhr

Hallo,

ich hatte im März eine FG. Hatte auch Angst wegen neuer FG, aber als ich den positiven in der Hand hatte und das erste mal beim Arzt war, ist das schnell verflogen. Bin jetzt Glücklich und genieße meine schöne Schwangerschaft, ohne Probleme wie Übelkeit oder sowas, meine Pickel gehen auch langsam wieder weg, die sehr stark die letzten Wochen waren. HIHI

Wünsche dir alles liebe und genieße es!!!

LG Jane 11+2 (12.SSW)