liegt das an der kindslage??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mona2412 27.08.07 - 21:31 Uhr

Hallo,

bei mir ist es so das ich egal, ob ich 10 min oder 2 stunden sitze immer so ein drücken im bauch hab danach, manchmal mehr manchmal weniger.aber jetzt nit so das es extrem weh tut. auch ist es so das ich oft abends wenn ich dann endlich auf der couch sitz dieses drücken hab, is schon bissel unangenehm und is mir aus meiner 1. SS auch so nicht in erinnerung.

nun hab ich heut mal bissel meine schwangerschaften an hand von meinem Mupa verglichen. Tim (1.) lag von anfang an in schädellage und hat sich auch nie "falsch" gedreht. dieses baby baby liegt nun von anfang an in BEL. kann es vielleicht daran liegen???? das es das is was ich merk? und wie sind die erfahrungen, wie hoch ist die wahrscheinlichkeit dass das baby sich noch dreht?? ich weiss ja das die sich normal noch drehen, aber tim hat sich ja auch nicht gedreht.

bin über eure tipps und erfahrungen dankbar.

lg

Mona (18. ssw)

Beitrag von puschok 27.08.07 - 21:42 Uhr

Hallo!!!

Bei mir ist es genauso. Nach einem langen Tag, wenn ich mich Abends entspannen möchte setzte ich mich auf die Couch und ich bekomme jedesmal ein druck nach unten und stechen im Bauch, Bin jetzt aber erst in der 11 SSW.

Es ist auch meine 2 SSW und ich kann mich daran nicht erinnern das ich soetwas hatte. Jetzt habe ich für morgen mal ein Termin beim FA gemacht, weil ich mir echt Sorgen mache was das denn sein könnte.




Puschok+#babyLeandra 12 Mon.+#ei11 SSW

Beitrag von mona2412 27.08.07 - 21:55 Uhr

#danke
hab am 04.09. den nächsten termin, denke das ich so lange noch warten kann. ich glaub ja nicht das es was "schlimmes" is. aber bissel aufklärung wär schon nit schlecht.

lg

mona