ist das nicht super

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kartfahrerin 27.08.07 - 21:34 Uhr

Mensch schaut mal was ich gerade gelesen habe

Hermes Logistik Gruppe will ins Briefgeschäft einsteigen
Hamburg (dpa) - Die Hermes Logistik Gruppe will laut einem Zeitungsbericht mit dem Fall des Postmonopols 2008 massiv ins Briefgeschäft einsteigen. «Ab Januar können Privatleute in allen bundesweit 13 500 Hermes-Paketshops auch Briefe abgeben», sagte der Hermes-Geschäftsführer Hanjo Schneider dem «Hamburger Abendblatt». Einige Shops wollen zudem Briefkästen aufstellen. Das Porto werde zwischen 15 und 20 Prozent unter den heutigen Posttarifen liegen.



boah ich freu mich ja sooooo, dann werde ich in Zukunft wieder mehr Briefe schreiben. denn über Deutsche Post versende ich nicht mehr wirklich etwas gerne.

Beitrag von chris35 27.08.07 - 22:43 Uhr


Hört sich ja gut an , aber ich schicke meine Briefe nur über die Post und bin zufrieden damit .
Denn einen Hermes Versand gibt es nicht in meiner Nähe .

Lg Susi

Beitrag von wenigniveau 27.08.07 - 22:51 Uhr

so ein scheiss. wenn die genausolange wie für die päckchen brauchen- gute nacht marie. dann wartest ne woche auf deine briefe- wenn nicht noch länger. und wenn einer zu blöd ist, die strassennamen zu lesen- kommt der brief gar nicht an.

Beitrag von kartfahrerin 28.08.07 - 07:31 Uhr

also ich habe absolut keine Probleme mit Hermes.
Päckchen dauern in der Regel 4 Tage , was absolut normal ist bei Hermes.
Es kam auch noch nie etwas nicht an oder so.

Beitrag von dropsi_2 28.08.07 - 09:43 Uhr

Hallo,

ich bin absoluter Hermesfan und freu mich auch auf den Wegfall des Monopols.

Ob ich dann Hermes nutze, auch für Briefe weiß ich noch nicht. Villeicht unterstütze ich auch einen kleinen Krauter aus der Region.

Wird ja viele Anbieter geben, endlich und somit such ich mir dann hier vor Ort was aus und werde auch wieder mehr Briefe schreiben.

lG Katy

Beitrag von emmapeel62 28.08.07 - 10:56 Uhr

Na Super !

Dann laufe demnächst 5 x zum Briefkasten ....

Es könnte ja ein Brief mit der "normalen" Post kommen, mit Hermes mit XYZ ...

Es fahren ja noch nicht genug LKWs auf deutschen Straßen rum ...

Beitrag von carolina2810 28.08.07 - 11:55 Uhr

Bei uns werden die Hermes Päckchen nach Lust und Laune angeliefert.

Zuletzt abends um 20.30 Uhr!!!
Alle Rollos unten, trotzdem hat der Sturm geschellt.
Er hatte Glück, das unser Kleine nicht wach geworden ist....:-[

Wenn die Post dann auch so zeitig kommt #kratz

Beitrag von kartfahrerin 28.08.07 - 13:02 Uhr

die haben Arbeitszeiten bis 20 .30 Uhr müssen sie die Kundschaft anfahren
Habe extra mal die Fahrerin gefragt

Beitrag von wind_sonne_wellen 28.08.07 - 17:55 Uhr

Wobei die Post oftmals auch nicht grad Frühaufsteher ist.

Vor 1 oder 2 Jahren kam die normale Briefpost bei uns um 17.30 Uhr an. Toll, wenn man dringend auf was wartet...


LG Petra