Baby mit 40?

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von julie65 27.08.07 - 23:03 Uhr

Suche Mamis, die auch wie ich mit 40 oder älter, noch n Baby bekommen haben. Habe keinen in meinem Bekanntenkreis, mit dem ich mich austauschen kann. Statt Ablehnung ist Zuspruch auch was wert oder?

Beitrag von martina129 28.08.07 - 09:44 Uhr

Hallo Julie,

ich bin eine von den Mamas über 40 ;-), Christopher ist genau eine Woche nach meinem 41.Geburtstag geboren. Wird nächsten Monat schon 2 Jahre.

Wozu benötigst du Zuspruch ? Bist du noch schwanger oder planst du schwanger zu werden ?

Gruß Tina

Beitrag von julie65 28.08.07 - 23:01 Uhr

Hallo Tina,
zunächst mal danke für deine Antwort.

Meine kleine Clara-Sophie kam vor 8 Wochen zur Welt und zwei Wochen später wurde ich 42. Bin erst seit gestern hier registriert und suche Leute, denen es ähnlich geht, um mich auszutauschen. Habe viele Meinungen gehört, dass ich doch viiiieeeel zu alt bin, um nochmal Mutter zu sein. Mein Sohn ist 20. Aber ich bin super glücklich über mein Töchterlein und kann das Ganze nochmal so richtig genießen.#freu

Liebe Grüße Angela

Beitrag von tine65 28.08.07 - 12:02 Uhr

Hallo Julie,

du hast mir gestern schon auf meinen Beitrag unter dir geantwortet. Ich konnte dir aber nicht antworten, da du keine VK angelegt hast.Wenn du Lust hast antworte mir über meine VK. Ich habe 3 Kinder (22 J., 4 J., 21 M.)
Meinen Sohn Christopher hab ich auch mit 40 bekommen.

Gruß Martina (Tine65)

Beitrag von tommilein3 28.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo,
werde dieses Jahr 40 und möchte mit meine neuen Mann auch noch ein gemeinsames kind ,aber es klappt einfach nicht.
Habe schon 2( 11 und 17).
Haben es auch noch keinen gesagt.
Wollen es erst sagen wenn es geklappt hat.

Habe VK.
Kannst mir ja malschreiben.
LG
Ines

Beitrag von julie65 28.08.07 - 22:43 Uhr

Hallo Ines,
danke für deine Antwort. Im Vorfeld muss ich erstmal sagen, dass ich noch keine VK habe, weil ich einfach zu blöd bin, die zu erstellen. Keine Ahnung wie ich das machen soll. Kannst du mir n Tipp geben? Bin auch erst seit gestern hier registriert.

Habe auch n neuen Freund und es hat komischer Weise auf Anhieb geklappt, obwohl ich der Meinung war, dass ich sowieso
nicht so schnell schwanger werden kann, weil ich eben schon 41 war. Unsere Kleine ist vor 8 Wochen auf die Welt gekommen und wahrer Sonnenschein.

Euch wünsche ich viiiiiiiieeeeeel Glück und wenn du Lust hast, kannst du ja mal zurück schreiben. #freu

Vielleicht bis dann... Angela

Beitrag von tommilein3 29.08.07 - 11:49 Uhr

Hallo Angela,
Erst mal danke für deine Antwort. Macht mir richtig Hoffnungen,das es bei mir auch noch mal klappt.
Werde im Dez.40 und mein Mann ist 35.
Bei Ihm ist alles io.
Ich habe seit der Mirena einen unregelm. Zyklus und immer wieder Zysten,die aber von alleine wieder wegegangen sind.
Nehme jetzt seit 8 Wochen Mönchspfeffer und habe im Okt. einen Termin beim Endokrinologen.
Wäre zu schön,wenn es dieses Jahr noch klappt.

Eine VK kannst anlegen indem du oben auf Servive klickst un dann ist auf der linken Seite ganz unten ,unter Urbia ein Link meine Visitenkarte ist und da klickst du wieder drauf und da kannst du alles erstellen.
Freue mich schon auf deine Antwort.

Lg
Ines

Beitrag von julie65 29.08.07 - 23:00 Uhr

Hallo Ines, schön, dass du mir geschrieben hast.

Hatte heut total Streß und kann deshalb erst jetzt antworten.

Ich drücke euch seeeehr beide Daumen, dass du bald schwanger wirst. Wahrscheinlich ist das Rezept, sich nicht so darauf zu versteifen, dass es klappt. Jedenfalls war es bei mir so und das habe ich auch schon oft gehört.

Meine Schwangerschaft verlief zudem total problemlos und auch die Geburt war ohne Komplikationen.

Also liebe Ines, lasst euch nicht unterkriegen und #schwimmer liebt euch bis nichts mehr geht.#schwitz

Liebe Grüße Angela

Beitrag von atemlos 02.10.07 - 16:45 Uhr

Hallo Julie,

ich bin 41 und bekomme im Dezember mein drittes Kind.

Meine ersten beiden sind 8 und bald 10. Man fängt irgendwie noch mal ganz von vorne an.

Ich freue mich auf das Kind, aber ich habe auch meine Bedenken, ob ich das alles noch mal aushalte (schlaflose Nächte, schreiendes Baby ...). Vor allem hoffe ich, dass mir diesmal nicht wie beim ersten die Decke auf den Kopf fällt.

Bist du noch schwanger oder ist der Nachwuchs schon da?

Melde dich, wenn du magst.