kiwu 30+ wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ankehasi68 27.08.07 - 23:33 Uhr

wie geht es euch. vermisse unsere diskussionen. würde gerne mal wieder bisschen mit euch plaudern.

liebe grüsse

anke

Beitrag von claudilo 27.08.07 - 23:49 Uhr


Hallo Anke!
Mir geht's supi! Ich habe heute pos. getestet #huepf Hoffe nur, dass alles gut geht...
Und bei dir?
LG, Claudi

Beitrag von nienie 27.08.07 - 23:49 Uhr

Hallo,

ich bin im März 30 Geworden,zählt das noch#freu;-) ???

Ich bin momentan total hin und her gerissen,war 1 Tag über meine Mens,habe sie dann heute bekommen (also ein ganz ein wenig helles Blut am Klopapier) und jetzt den ganzen Tag nichts merh von mens zu sehen oder zu merken.Dann mache ich mir jetzt wieder Hoffnung und denke aber das sie ja trotzdem morgen kommen wird
.Ach alles mist!
Bin im 14 ÜZ und selbst?

Gruß nienie

Beitrag von claudilo 27.08.07 - 23:52 Uhr

... nicht die Hoffnung aufgebn. So hat es bei mir auch angefangen...
Viel #klee#klee#klee
Claudia

Beitrag von nienie 28.08.07 - 00:02 Uhr

Hallo Claudilo,

echt?Hast du auch erst etwas helles Blut gehabt und dann war alles weg und du hast Positiv getestet???

Oh nein,bemerkst du was??ich fange schon wieder an mich verrückt zu machen.

Also gut ich fahre mich mal gerade "bei etwas Online spielen" wieder runter#huepf#huepf#huepf

Oh man ich würde in Ohnmacht fallen wenn ich mal nen Positiven test in den Händen halten würde.
Ich glaube echt das ich das garnicht glauben könnte.

"TRÄUM"

Nienie

Beitrag von claudilo 28.08.07 - 00:27 Uhr

Ich hatte zwei Tage leichte Schmierblutungen (hellrosa bis bräunlich) und trotzdem positiv getestet.

Beitrag von nienie 28.08.07 - 06:56 Uhr

Guten morgen,

das lässt mich echt wieder Hoffen.

Gruß Nienie

Beitrag von rubinstein 28.08.07 - 07:03 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen Euch allen,

also mir gehts soweit gut.. ich wart halt auf meinen ES.

Da ich aber mein ganzes Leben schon auf irgendwas warte, bin ich darin geübt *grinst*

Beitrag von ankehasi68 28.08.07 - 07:14 Uhr

hatte zwar gerade meinen ES aber tempi will net steigen. hab jetzt heute von oral auf vaginal gemessen mal sehen wie es nun wird. oral ging auch net mehr weil katzen mich fast aufgefressen haben...thermometerklau. naja mal abwarten. würde zwar gerne einen kleinen maikäfer kriegen aber ich weis es nicht ehrlich. naja sonst junimond auch was süsses.

knutscha

anke

Beitrag von rubinstein 28.08.07 - 07:17 Uhr

vielleicht kommt der Anstieg morgen und die Hormone brauchen Zeit, bis sie in Schwung kommen.

Ich bin ja komplett von oral auf vaginal umgestiegen. Ich denke, ich werde so auch weiter machen, da sie einfach ruhiger und dadurch aussagekräftiger ist *denk*

HOCHschwanger im HOCHsommer war zwar immer meine Horrorvorstellung, aber so langsam läufts ja darauf wieder hinaus, wenn sich nicht bald was tut.

Beitrag von ankehasi68 28.08.07 - 07:26 Uhr

dann haben wir uns aber blöden monat ausgesucht. und wohin dann mit meinem overall den ich hab...hm...vielleicht nimmt den meine schwägerin...sie hat im märz ET. vaginal ist jedenfalls angenehmer als thermometer gegen 2 katzenkinder verteidigen zu müssen:-)

Beitrag von rubinstein 28.08.07 - 07:50 Uhr

um die Uhrzeit des Messens kämpf ich nur mit meinen müden Knochen und der Tatsache, dass ich gleich aufstehen muss.

Beitrag von ankehasi68 28.08.07 - 07:54 Uhr

stehe schon freiwillig vorm wecker auf. die katzen riechen das förmlich im moment das ich gleich hoch müsste und dann sind sie schon eher dran und erledigen das vorm wecker. aber finde das auch irgendwo niedlich. glaub ohne die racker hätte ich nicht den wechsel auf vaginal gemacht.

bussi

Beitrag von snitte 28.08.07 - 07:28 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Upps.. der Thread war ja schon von gestern!

Mir geht es soweit ganz gut. Muss wieder arbeiten.
Das lenkt ab! #cool

Ansonsten beschäftige ich mit der Frage:

"War das jetzt der #ei ES oder nicht?"

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=206233&user_id=720466

Das übliche halt! ;-)


Wünsche euch allen einen tollen Tag! #blume

Gehe jetzt erstmal duschen und dann ne #tasse Kaffee (naja, vielleicht auch Kamillentee;-)) trinken!

Ganz liebe Grüße
Snitte#blume

.... und lasst euch nicht verrückt machen!!!!
Weder vom Thermometer, noch vom Kalender, Toilettengang, komischen Stäbchen etc. ... ;-)

Beitrag von ankehasi68 28.08.07 - 07:32 Uhr

da stör ich mich auch net dran. hab meine #tasse heißen kaffee vor mir und denk über neues thermometer nach und vor allem wie ich morgen meine große katze von den anderen trennen kann wenn kastriert wurde (bauchschnitt) beim weibchen.

naja aber das wird sich glaub ich finden.

Beitrag von mama-chiara 28.08.07 - 08:01 Uhr

guten morgen süße,
hatte ebend erst gesehen das du noch was auf meinen thread von gestern geschrieben hast(gebutstag).


So, ich will mich diesen monat auch nicht verrückt machen. Hab ich letzes mal eigendlich auch nicht. Bis kurz vor der Mens.


Wir bleiben #cool und machen uns nicht verrückt, bis zu dem zeitpunkt wo wir mit erschrecken feststellen das schon wieder ES zeit ist#schock und dann get alles von vorne los#freu#huepf#freu#schwitz#schwitz#schwitz#schwitz

LG

Beitrag von mama-chiara 28.08.07 - 07:53 Uhr

guten Morgen ihr lieben,

ich bin seit gestern 33 und hoffe ich darf mich hier mal reinschmuggeln. Ich hatte letzten Zyklus so eine tolle Kurve, und dann...#schmoll

Nun gut, nun bin ich beim ZT4 und hoffe das ich in 8-9 Tagen meinen ES bekomme.

Wünsche euch noch einen schönen Tag.

LG mama-chiara