Gläschen- Immer gleichen Hersteller nehmen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von susanne1973 27.08.07 - 23:33 Uhr

Hallo,

mal davon abgesehen, dass ich selbst kochen will - Wir haben von verschiedenen Firmen Gläschen mit Karotte bekommen.

Muss man, wenn man mit Firma x angefangen hat auch dabei bleiben, oder kann ich nach und nach auch die von Firma xy verfüttern? Oder gibt das Probleme mit der Verdauung?

#danke für Erfahrungsberichte

Gruß Susanne

Beitrag von nadeschka 27.08.07 - 23:39 Uhr

Also meine kriegt "Futter" von verschiedenen Herstellern.

Ich bin auch etwas zurückhaltend und will ihr nicht tausend verschiedene Sachen geben und sie damit quasi total verwirren. Aber auf der anderen Seite soll sie ja auch nicht total auf eine Marke fixiert werden und am Ende dann alles andere verweigern. Also ein wenig Abwechslung ist schon drin.

Ausserdem: bei Karottengläschen sollte ja eigentlich nicht so viel anderes Zeug mit drin sein ausser eben Karotte. Wüsste nicht, wieso ein Wechsel da die Verdauung grossartig beeinflussen sollte.

LG
Nady

Beitrag von jules0815 27.08.07 - 23:58 Uhr

Hi,

vom 4. bis zum 6. Monat habe ich nur die Breie von Hipp gegeben (Karotte, Karotte mit Kartoffeln). Danach habe ich angefangen zu probieren und mein Kleiner hat es vertragen.

Hätte er Probleme bekommen, wäre ich wieder auf NUR Hipp umgestiegen.

LG

Beitrag von svenjam1980 28.08.07 - 07:55 Uhr

Guten Morgen!

Meine Tochter hat alles querbeet bekommen (Anbietermäßig). War alles kein Problem. Ist eh immer das gleiche drin,

Wollte anfangs auch erst selbst kochen, aber die KiÄ meinte, dass ich die Zeit lieber mit meiner Tochter nutzen sollte und Gläschen geben. Ab und zu hab ich mal gekocht.

Mittlerweile isst sie viel von uns mit, aber sie bekommt noch oft ein Gläschen.

Gruß

Eva

Beitrag von kathrincat 28.08.07 - 09:05 Uhr

ne, du kannst jede firma nemmen!