Mit Baby im Pool planschen im Urlaub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isola_rossa 28.08.07 - 00:45 Uhr

Hallo,

wir fliegen in 3 Wochen in den Urluab nach Mallorca und unser Kleiner wird dann 5 Monate alt sein.
Was meint Ihr, kann man mit ihm in den Babypool der Hotelanlage gehen?
Wir überlegten, einen Babyschwimmkurs zu machen. Da sind die Babys doch auch im Chlorwasser, oder?
Und warm sollte es auf Mallorca ja eigentlich auch sein. Was spricht also dagegen?
Wie habt Ihr das gehandhabt, wenn Ihr mit Euren Zwergen verreist wart?

Danke für Eure Antworten!

Beitrag von andythepooh 28.08.07 - 01:04 Uhr

Hallo

ich finde wenn das wasser ca 36 crad hat dann ja solte es källter sein würde ich es nicht machen dann nur ab und zu mit den füssen rein zum abkühlen. beim baby schwimmen ist es baby warm das wasser udn ich denke nicht so viel clor.

aber versuche es wenn es dem baby zu kald ist würde ich es lassen. viel spas im urlaub.
gruss Andrea

Beitrag von sunny_1980 28.08.07 - 08:23 Uhr

Hallo!

Also ich wüßte nicht, was dagegen spricht. Probier's einfach aus. Wenn's dem Kleinen zu kalt ist, wird er sich schon bemerkbar zeigen. Also ich richte mich da immer nach meinem Instinkt und der Reaktion unserer Tochter. Ich denke, dann kann man nichts falsch machen.

Schönen Urlaub!

LG
Carmen & Laura (*31.10.2006) mit neuem Foto in VK!