was passiert in der kiwu klinik???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von minka2007 28.08.07 - 07:38 Uhr

morgen zusammen,
ich hatte gestern mein vorstellen in der kiwu klinik dortmund. der doc sprach über die insemination und vitro fertilisation!
nun meine frage. wie läuft das ungefair ab und tut das weh? muß ich dabei irgendwas machen???
ich habe mal keine ahnung was da auf mich zu kommt. war auch gestern zu aufgeregt um fragen stellen zukönnen....
hat jemand von euch das schon hinter sich mit erfolg oder auch ohne!!!???
soll mich da wieder melden wenn ich meine mens habe. was mache ich denn wenn sie wieder nicht kommt wie diesen ZK??? dennoch anrufen oder wie???
komme darauf nicht wirklich klar denn ich habe gehofft das es auf natürlichen wege klappt...
stimmt es das künstliche kinder (sorry für diesen ausdruck aber wie sagt man das sonst???) meinst frühchen sind??? ich glaube mein hirn fährt gerade karussell!!! arg

schon mal danke für eure antworten und einen schönen tag

gruß minka

Beitrag von dore1977 28.08.07 - 08:33 Uhr

Guten Morgen,

also soweit ich weis besteht kein höheres Risiko ein Frühchen zu bekommmen bei der ICSI oder IVF.

Falls dein Zyklus sich verschiebt brauchst Du nicht in der Klinik anzurufen. Du rufst dort an wen Deine Bluttung anfängt. Dann bekommst Du einen Termin innerhalb der nächsten 5 Tage den dann muss mit der Behandlung angefangen werden.

Es ist allerdings ein gewaltiger Unterschied ob bei Euch eine insemination oder eine IVF druchgeführt wird. Bei der IVF muss doch auch die Krankenkasse ihr ok geben oder seit ihr Selbstzahler ?

Natürlich sind einige Behandlungsschritte etwas unangenehm aber weh tun ?? Spritzen picksen nunmal.
Wen die Eier im Bauch wachsen drückt es und man fühlt sich voll aber ich glaube weh tun ist der falsche Ausdruck.

Von Erfolgen kann ich Dir leider noch nicht berichten den es hat bei uns noch nicht geklappt.

lg dore h

Beitrag von minka2007 28.08.07 - 17:15 Uhr

hallo dore,
danke erstmal das du dir die zeit genommen hast um darauf zu antworten.#danke#danke
die metoden hat der doc gesagt weil wir beide nicht völlig gesund sind....
meine menne hat zu langsame#schwimmer und ich ein hormon caos#huepf#huepf#huepf
wir wollten aber erstmal die insemination machen weil und das asl das einfachste erscheint.
habe ein wenig bammel davor aber ich denke das es shon gut gehen wird......

wünsche dir weiter hin viel #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro und ganz viel #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee
das du auch bald #schwanger bist.
#danke nochmal
gruß minka#katze

Beitrag von sunny14.09. 28.08.07 - 09:58 Uhr

hallo minka....

ich bin auch mit mein partner in do u. wir werden dort behandelt. wir hatten erst unsere erste iui u. müssen nu noch bis zum ergebnis warten, das zum thema erfolg #schwitz#augen

der doc muss dir doch genau gesagt haben was sie bei euch erst versuchen wollen. so war es zumindest bei uns... is ja schon nen großer unterschied zwischen den beiden behandlungen...

also im ersten do zyklus wurden wir erstma gescheckt. ich mein partner musste ein sg machen lassen dort u. ich musste am ersten zyklustag anrufen um mir für den 21.zyklustag ein termin geben zu lassen. und da wurde mir erstma blut abgenommen und mir wurden die rezepte mitgegeben, sonst nix.

im nächsten zyklus gings dann los, einma nach clomieinnahme follischau per ultraschall u. alles weitere wie spritzen wurde mir erklärt u. wieder blutabnahme. dann ein paar tage später die iui. diese behandlung tat gar nich weh!!! du musst einfach nur deine medis pünktlich einnehmen, was dir noch genau vom doc erklärt wird u. pünktlich zu den terminen erscheinen. ;-)

zu der anderen methode kann ich dir leider nix sagen, da ich damit keine erfahrungen habe.

fällt deine mens denn manchma ganz aus? wenn ja dann hast du das doch dem doc bestimmt erzählt oder? wenn sie halt nur nich pünktlich kommt, dann rufste halt erst an wenn sie da is ;-)

ob "künstliche" kinder immer frühchen sind kann ich dir auch nich sagen...
ich weiß nur wenn man nur so #schwanger wird, in einer behandlung, dann bekommt man risikoschwangerschaft in den mutterpass notiert.#schock#augen

alles liebe und gute
...die sunny... die hofft und hofft und hofft

Beitrag von minka2007 28.08.07 - 17:10 Uhr

hallo sunny,
also das hört sich ja nicht so schlimm an..
also ich drück dirmal die daumen das es bei euch gefunzt hat. das problem bei uns sind wir beide daher die beiden befruchtungs metoden.. mein menne hat zu viele unbewegliche#schwimmer. wir wollten eh erst de insi..? versuchen und wenn garnichts hilft dann das andere. so meinte das auch der dr. neuer.
meine hormone sind völlig durcheinander und ich hoffe das er das in den griff bekommt!!!:-)
halte mich bitte auf den laufenden was deine befruchtung angeht, denn ich denke das ich deine erfahrung dann damit, mir von nutzen sein kann. sorry aber ich weiß mir anders net zu helfen.
danke nochmal für deine antwort.
gruß minka#katze

Beitrag von sunny14.09. 28.08.07 - 21:58 Uhr

hi minka...

klar halte ich dich auf den laufenden, wenn ich's denn nich vergesse #schein, denn es sind schon soooo viele mädels, die wissen wollen ob es geklappt hat ;-) aber ich gebe mir die größte mühe, versprochen ;-)

und ich hoffe mit dir dass der doc das in den griff bekommt, wovon ich aber sehr stark ausgehe ;-)

#herzlichliche grüße
...die sunny