Nierenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dany2410 28.08.07 - 08:08 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine kurze frage ob das jemand kennt, wenn ich in der nacht aufwache und auf der linken Seite liege dann schmerzt meine linke niere - wenn ich mich dann umdrehe gehts wieder. Auch in der Früh und tagsüber hab ich nichts, nur eben wenn ich auf der Seite liege?!
kanns sein dass mein zwerg da auf die niere drückt?

lg dany
ssw 24

Beitrag von mona1976 28.08.07 - 08:13 Uhr

Guten Morgen,

kann ich mir gut vorstellen, der "druck" von innen, dann der Druck von außen durchs Bett....
Vielleicht ist es nicht die Niere, sondern kommt vom Rücken...Rückenschmerzen können oft ganz fieß in die unterschiedlichsten Richtungen strahlen.

Lg Mona

Beitrag von thu 28.08.07 - 08:19 Uhr

Guten Morgen dany!

ich schliess mich meiner vorrednerin an, bei richtigen nierenschmerzen hälst du es nicht mehr aus, und rückenschmerzen strahlen wirklich in alle richtungen aus, da hilft nur entspannung, andere lage und etwas gymnastik

liebe grüße thu mit Leon im bauch 31.ssw

Beitrag von alteshaus 28.08.07 - 09:28 Uhr

Hallo!
Wenn es immer die linke Seite ist, kann es auch der ischias sein....ist bei mir so.