brauche mal einen rat,yannick hat seit sonntag fieber..........

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sami.flower 28.08.07 - 08:36 Uhr

hallo ihr lieben:-D

ich bin derzeit etwas verwundert.- yannick war seit monaten nicht krank und auf einmal hat er seit sonntag fieber. zum späten nachmittag hin ist das fieber oft bei fast 40grad(39,9). ansonsten hat er nur einen leichten schnupfen.

er spielt macht und tut.es wird halt wirklich erst zum nachmittag hin schlechter. nachts schläft er eigentlich auch super,zumindestens besser als erwartet. er kommt gerade mal 2mal die nacht und hat durst.

kann es sein das es das drei tage fieber ist?#gruebel

eigentlich meinte mein ärztin das bekommen kinder nur einmal. yannick hatte schon mal fieber ohne weiteren anzeichen und dann hatte er ganz leichte punkte am bauch.aber wirklich nur leicht. ich dachte beim 3tagefieber ist der ausschlag veil mehr#kratz vielleicht war es garkein 3tagefieber?#gruebel

ich bin nicht mit yannick zum arzt gegangen,da er bisher sonst nichts weiter hat! schlußendlich verschreibt sie auch nur fieberzäpfchen und die habe ich zuhause;-)

könnt ihr mir sagen was das ist?

er läuft hier gerade lachend durch die gegend#gruebel

essen tut er auch völlig normal:-)

ich denke das es vielleicht wirklich nur das 3tagefieber ist!? also ich hoffe es;-)

wäre dankbar um antworten,da ich mich schon wundere das es ihn bis zum späten nachmittag eigentlich richtig gut geht.

lg kathi+yannick#freu

Beitrag von pippimama 28.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo Kathi,

das hört sich meiner Meinung nach schon nach 3 Tage Fieber an.Meine Maus hatte auch plötzlich 39,5 Fieber.Das hielt wirklich 3 Tage an,mal mehr Temperatur mal weniger.Dann kam am 3.Tag Rötelähnlicher Ausschlag dazu und das Fieber war blitzartig weg.
Warte noch bis morgen ab-du wirst sehen heute oder morgen hat Yannick Ausschlag am Körper.Donnerstag ist er wieder der alte.
Meine hat trotz Fieber,normal gespielt,gegessen und getrunken.War alles wie immer!Ich bin zwar auch ken Arzt,aber es trifft halt genau wie bei uns alles zu.Gute Besserung!!

Beitrag von sami.flower 28.08.07 - 09:19 Uhr

danke für deinen antwort. ich werde abwarten,wenn es morgen immer noch nicht besser ist gehe ich doch zum arzt. aber er ist wie immer außer halt wenn die tempi auf 39,8 oder so steigt. sie schwankt auch den ganzen tag zwischen 37.8-39,9grad. na mal sehen,hoffe wirklich ads es nur das 3tagefieber ist#schwitz

danke nochmal für deine antwort#freu

lga kathi

Beitrag von pippimama 28.08.07 - 09:42 Uhr

bei uns hat es auch immer geschwankt.Dachte 37,... jetzt wird es besser und eine Weile später wieder über 38,...
Ist ja klar das man sich Gedanken macht und fragt,mir ging es genauso.