Welche Körpercreme nach dem Schwimmen empfehlenswert?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sylvia2805 28.08.07 - 08:45 Uhr

Hi Ihr Lieben!

Ich war mit Luca letzte Woche das erste Mal zum Schwimmen. Er fand es ganz toll, heute wollen wir des wiederholen. :-)Doch hatte ich letzte Woche leider Creme vergessen und er hatte nach dem Schwimmen ganz trockene Haut. Welche Creme oder Körpermilch verwendet ihr da und könnt mir empfehlen?

Vielleicht die Pflegemilch von Weleda? Ich hab die Popocreme von Weleda und finde sie sehr gut. Ich denke, vielleicht sind die anderen Produkte auch ganz gut? #kratz

Viele Grüße und vielen Dank im voraus.
#liebdrueck
Sylvia mit Luca *2.3.07 (foto auf VK)

http://littleluca.de.tl

Beitrag von little_k 28.08.07 - 09:00 Uhr

Weleda ist immer gut. Aber ich habe die Babylove Milk von dm und bin sehr zufrieden damit.

Beitrag von sylvia2805 28.08.07 - 09:32 Uhr

#danke für deine Antwort!

LG sylvia

Beitrag von mitzl 28.08.07 - 10:58 Uhr

Hallo Sylvia,

Du mußt aufpassen, denn Cremes, auch gute, können mit dem Chlor ganz böse reagieren. Man bekommt das Chlor ja nie so ganz aus der Haut. Probier mal eine sanfte Creme aus, aber am besten ist, nach dem Schwimmen gar nicht cremen und die Haut selber regulieren lassen. Grundsätzlich bin ich auch ein Weleda-Fan.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Schwimmen :-) Bei uns hat das Schwimmen Ferien #heul