...gucken Eure FÄ auch wenn kein Screening ansteht????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 08:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,
der nächste Termin 17.09 (dann bei 14+5) wird wohl ohne Screening stattfinden #schmoll
Zumindestens ist es ja so vorgesehen!!!!
Guckt der FA dann trotzdem ob alles in Ordnung ist- oder was macht er überhaupt bei diesem Termin???

Ich denke ich werde dann dafür bezahlen das kleine zu sehen- sonst würd ich glaub ich ziemlich unberuhigt sein!!!!
Oder gibt es Tricks wie man den FA von alleine dazu bekommt ( z.b. Bauchkrämpfen oder Kreislaufproblemchen erschwindeln #hicks )

Versteht mich nicht falsch- möchte einfach nur das Würmchen wieder so gerne turnen sehen #freu

Ach ja und in welcher SSW sollte man dann diese 3D DVD machen lassen (die wollen wir auch in jedem Fall #freu )???

LG und #danke
Sabrin mit Blubsi 10+6 inside #blume

Beitrag von anna81 28.08.07 - 08:57 Uhr

Hallödli,
also ich musste so ein US-Paket kaufen,sonst wär nichts gewesen mit Babykino,außer den 3 Screenings.

Sonstwürde der Doc nur nach deinem Befinden fragen und evtl. vaginal untersuchen-mehr nicht.

Ich hatte 3-D bei 18+0 SSW,21+0 SSW und heut nochmal in der 34 SSW---würd sagen,das es sich immer lohnt,allerdings sehen die Kinder natürlich später etwas "naturnaher" aus.


LG Anna & Romy (34 SSW)

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:01 Uhr

Hallo,
so ein Paket gibt es bei meinem FA wohl nicht- hab eine Preisliste bekommen: da kostet ein Ultrschall ausser der Reihe wohl 27,-Euro (ungefär?!)
Aber ich kann ihn ja mal fragen- ob er mir vielleicht ein Angebot machen würde ;-)
Wegen dem 3D hab ich dann ja noch ein bissl Zeit- dann klär ich das mit ihm beim Termin direkt ab #freu

Lieben Dank und schönen Tag moch #sonne
Sabrina

Beitrag von anna81 28.08.07 - 09:05 Uhr

Wow,27 Euro wär ja teuer.
Frag ruhig nach so einem Paket,denn die meisten Ärzte haben das--händeln das ja mittlerweile als private Dienstleistung#augen


Sonst schau mal unter www.sonoace.de und dann rechts unter "Schwangerschaftszeitleiste".
Da siehst du Bilder aus allen Wochen und dann könnt ihr entscheiden,welche Entwicklungsstufe euch besser gefällt.

Nur bedenken,das ganz spät auch schlecht ist,da die Kinder mit dem Kopf zu tief liegen.

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:15 Uhr

ja das stimmt- würde sich dann schon was ansammeln- ich werde hart verhandeln ;-)
Ach wer weiß- das ist so ein toller Arzt- wahrscheinlich macht er es wirklich einfach so!!!
LG

Beitrag von babylove05 28.08.07 - 08:57 Uhr

Hallo

Meine FÄ macht immer Us. Auch ohne extra zahlung. Auch um einfach zusehen , das alles ok ist mit dem Muttermund und den Gebermutterhalslänge. Sie macht meist kurz von vaginal und kurz überm Bauch.Aber das ist von doc zu doc anderst.

Am besten ist 3d so in der 28ssw. Da haben die kleinen schon was fett im geschicht.

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:04 Uhr

Hallo,
wer weiß vielleicht hab ich ja auch Glück und er macht es einfach trotzdem- das wäre so schön :-D
Mal abwarten: werde es dann ja sehen!!!!

LG und schönen Tag noch #sonne
Sabrina

Beitrag von topras 28.08.07 - 08:58 Uhr

hallo,also meine ärztin hat am anfang immer einen ultraschall demacht und ich habe immer ein bild mitbekommen.(habe so 7 stück)

meine freundin ist bei einer anderen ärztin die hat wirklich nur ihre 3 ultraschall untersuchungen durchgeführt.

ich habe in der 27 ssw ein 3D ultraschall machen lassen,man sieht schon was wenn das baby in die richtige richtung schauen.
meine hat es nicht gemacht.

lg ulrike 37ssw

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:06 Uhr

Hallo,
kann mir das bei meinem FA auch gut vorstellen- die sind so nett und total cool!!!
Vielleicht mach ich mich umsonst verrückt und darf mein Würmchen ja trotzdem kostenfrei sehen :-)
LG und schönen Tag noch #sonne
Sabrina

Beitrag von annette12 28.08.07 - 08:58 Uhr

Hallo!

Bei mir guckt er immer bis jetzt!
Aber ich denke es bleibt auch so, da ich auch den US aufnehmen lasse! Eine klasse idee vom FA!

Lg Annette 13+1 SSW

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:07 Uhr

Hallo,
da hoffe ich ja auch das wäre am besten (muss ja ein bissl sparen ;-) )
Diese Nebenbeiaufnahme bietet mein FA leider garnet an- aber gut sonst bin ich überaus zufrieden da!!!!

LG #blume
Sabrina

Beitrag von liebeszauber2807 28.08.07 - 08:59 Uhr



Hallo,

also mein FA schaut sich jedesmal das Kleine an!#freu
Und ich mußte noch nie dafür bezahlen. Auch nicht für die Bilder die er mir ausdruckt.

Ich denke wenn ich das hier so lese hab ich richtig Glück mit meinem Gyn....

Ich wünsch dir das du dein Kleines sehen wirst!!!!!!

Liebe Grüße liebeszauber

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:09 Uhr

Hallo,
lieben Dank für den netten Wunsch #freu
Ich kann mir wirklich auch sehr gut vorstellen das die das auch immer machen- wer weiß vielleicht ist es ja wirklich einfach so- das wäre so Spitze #huepf #huepf

LG und schönen Tag noch #sonne
Sabrina

Beitrag von mausebaer86 28.08.07 - 08:59 Uhr

Meine hat das bis jetzt gemacht-allerdings lag das an den Blutungen die ich Anfangs hatte und dann an dem Unfall. Der nächste Termin wäre ohne Ultraschall-mal sehen ! ;-)

LG Maike & Krümeline 25 SSW

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo,
einen Anlass zu schauen gibt es bei mir (zum Glück- toi toi toi) keinen!!!
Ich werd mal sehen was der FA macht und mit ihm darrüber quatschen- vielleicht sieht er es ja locker- er will ja schließlich auch sehen wie es dem Mäuschen geht!!!!

Alles gute noch für Dich #klee
LG Sabrina

Beitrag von annosch 28.08.07 - 09:27 Uhr

Hallo,

meine Fä hat ganz am Anfang jedes mal US gemacht, glaube bis zur 13.SSW oder so. Dann erst wieder beim normalen Screening. Seit dem mache ich die VUs sowieso im GH, also ohne Us. Seit ich mein kleines spüre ist es mir auch nicht mehr so wichtig, ich merke doch, dass alles ok ist. Freu mich lieber darauf, wenn ich mein Baby dann ganz in echt sehe.

LG
Anna (27.SSW)

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:38 Uhr

Hallo,
ich bin jetzt einfach mal optimistisch das er einfach so eines macht- dann würe das nächste mal ja auch wieder eines regulär anliegen!!!
Wenn ich es spüren würde würd ich das bestimmt auch lockerer sehen- aber das dauert leider noch ein bissl!!!

LG #blume
Sabrina

Beitrag von snow_white 28.08.07 - 09:35 Uhr

Hey,

bei mir wurde bei jedem Termin (alle zwei Wochen) US gemacht. Ich habe auch immer ein Bild mit nach Hause bekommen.

Liegt aber wahrscheinlich auch daran, daß ich zwei FG hatte (eine davon spät in der 14. SSW).

LG

sw

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:40 Uhr

Hallo,
ich hatte ja auch schonmal eine FG m. AS (7SSW) vielleicht vermittel ich ihm einfach meine Unsicherheit darrüber- da dann ja auch die ersten 3 Monate rum sind und ich gern wissen mag ob alles ok ist!!!

Ich denk mal der wird das schon machen-ist echt so ein cooler Arzt- ansonsten werd ich zäh mit ihm darrüber verhandeln ;-)

LG und schönen Tag noch #sonne
Sabrina

Beitrag von robbyfrau 28.08.07 - 10:25 Uhr

Also mein kleiner Tipp:
Den Papa dazu mitnehmen. Bei mir stand beim letzten Mal auch kein Screening an, aber "wenn der Papa schon mal dabei ist, müssen wir ja auch mal nach dem Kind gucken"! ;-)

Grüße
Rob in 17+2