ab wann konnten eure kinder fahrrad fahren?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von xxtanja18xx 28.08.07 - 08:55 Uhr

moin zusammen!!

mein sohn Tim-Luca wird im dezember 4jahre.

dieses jahr bekam er ein laufrad zu ostern.
gestern hat er von meiner tante ein fahrrad bekommen...und fährt seid dem nur noch mit dem fahrrad...ohne stützräder.
er kann noch nicht perfekt fahren...aber gerade strecken und bergab ohne probleme...nur bergauf ist noch sehr schwer.

wann konnten eure kinder ohne stützräder fahren??

Lg Tanja

Beitrag von philomene 28.08.07 - 08:59 Uhr

Hallo Tanja,

Julia fuhr mit ca. 2 Jahren Laufrad und mit 3,5 Jahren Fahrrad ohne Stützräder, am Anfang musste mein Mann ihr beim Anfahren helfen, jetzt nicht mehr!

Grüße
Claudia

Beitrag von baby1997 28.08.07 - 09:02 Uhr

Hallo!

Unsere Tochter wird auch im Dezember 4.
Sie bekam im April ihr Fahrrad und fuhr sofort ohne Stützräder. Fuhr aber auch schon ein Jahr mit dem Laufrad.
Bergauf hat sie auch noch Probleme und bremsen tut sie wie beim Laufrad mit den Füssen. Da müssen wir wohl auch noch mehr üben.

Gruß Christiane

Beitrag von dani875g 28.08.07 - 09:05 Uhr

Hallo.
Mein großer Sohn konnte erst mit 7 Jahren Fahrrad fahren und der kleine ist jetzt 2 Jahre und 7 Monate und er fängt jetzt schon an zu fahren.

Beitrag von mamamaja 28.08.07 - 09:27 Uhr

mein kleiner bekam mit 2 jahren ein laufrad und zum dritten geburtstag ein fahrrad ohne stützräder.....er konnte gleich fahren.....

lg
maja

Beitrag von schnecke1966 28.08.07 - 10:13 Uhr

mit 2 jahren gab' es zum geb. ein laufrad welches mit 2 jahren und 2 monaten dann auch "beherrscht" wurde und mit 3 jahren gab es ein fahrrad an dem wir für 3 monate die stützräder dran gelassen haben um vernünftig bremsen (hand und fußbremse) zu üben bzw. zu erlernen - dann gingen die stützräder ab und es wurde ohne probleme "ohne" weitergefahren - ist für kinder die laufrad gefahren haben auch nicht wirklich ein problem!!
s.

Beitrag von kleene0106 28.08.07 - 10:14 Uhr

Hi,

das ist ja schön!:-) Das haben die manchmal wirklich ruck zuck raus, wie das funktioniert.
Unsere Tochter hat am 12. August ein Fahrrad bekommen (zum 4. Geburtstag). Da der Fahrradfachmensch sagte, sie sollte die ersten vier - fünf Kilometer erstmal noch mit Stützrädern fahren, habe ich sie vorerst drangelassen. Am 13. August fiel mir dann auf, dass sie ihr Gewicht komplett auf die rechte Seite verlagert hat und je nach Straßenbegebenheiten, kippt sie dann natürlich trotz Stützrädern um. Also habe ich ihr gleich eine halbe Stunde später die Dinger abgemacht und mit ihr "geübt". Erst hatte sie natürlich Angst ohne Ende, aber anschließend hat es nicht mal mehr eine Stunde gedauert und sie ist alleine gefahren. Die folgenden Tage haben wir dann das Bremsen, Anhalten, Absteigen und Anfahren geübt. Mittlerweile fährt sie sehr gut und wir haben auch schon die erste richtige Fahrradtour hinter uns.:-)
Unser Sohn bekommt nun auch zum Geburtstag ein Fahrrad, er wird ende November drei. Dann können wir nächstes Jahr alle zusammen fahren.#huepf


LG
Kleene

Beitrag von visilo 28.08.07 - 10:55 Uhr

Lukas konnte das mit 2J8M und ein Freund von ihm nit 2J7M beide hatten aber vorher ein Laufrad und haben das schon sicher beherrscht danach ist geht es sehr schnell das sie Fahrrad fahren können und wollen.

LG visilo+Lukas

Beitrag von urbani 29.08.07 - 08:37 Uhr

Mein ersten beiden Söhne waren 4 1/2 Jahre alt, als sie stützräderfrei Fahrrad fahren konnten (beide haben vorher sehr lange ihren Roller benutzt).

Bei meinem jüngsten Sohn waren und sind ja diese Laufräder "in" und so habe ich ihm zum 2. Geburtstag eins geschenkt und zum 3. Geburtstag ein Fahrrad. Er konnte dann mit 3 Jahren und 5 Monaten ohne Stützräder Fahrrad fahren, was ich extrem früh finde.

urbani