Erst 4 Tage später bluten???

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kaczuszka75 28.08.07 - 09:05 Uhr

Hallo Ihr,

ich weiß schon, ich schreib im Moment ziemlich viel,aber ich will auch nicht wegen jedem bisschen gleich wieder meine FÄ anrufen oder heimsuchen- hab eigentlich erst mal genug von Ärzten... :-(

Ich hatte ja am Freitag meine AS und gestern (Montag ) hat es ganz leicht geblutet, eher so ein zartrosa Schleim. und heute bin ich aufgewacht, und es ist, als hätte ich meine Mens bekommen. Also nicht, dass es läuft, aber es blutet und ist frisch und auch Schleim.

(Sorry für die Details... #hicks ..)

Und es zieht auch wie bei der Mens. Naja, eigentlich etwas anders, als ob sich die Gebärmutter zusammenzieht.

Kennt ihr das? Ist das normal?

Beitrag von kaczuszka75 28.08.07 - 09:06 Uhr

ach so, hab vergessen zu erwähnen, dass ich von Samstag bis Montag GAR NICHT geblutet habe.

Beitrag von aryansmama 28.08.07 - 09:10 Uhr

nach einer as ist einiges normal, was man vorher nicht hatte.. immerhin hat man ja die gebärmutter komplett "gereinigt" bekommen.


solange wie das blut nicht gerinnt müsste es ja mens. sein.

( Ich kann mir gut vorstellen das nach einer as die ersten 1-2-3 mens. nicht so "extrem" verlaufen wie normalerweise.... / immerhin braucht der "schleim"( mensch, mir liegt das eigentliche wort auf der zunge !!.. :-/ ja auch etwas zeit um sich wieder so auszubreiten wie es sich gehört. )

Beitrag von kati2506 28.08.07 - 09:28 Uhr

Hallo, ich hatte meine AS ja auch am Freitag#heul. Und ich habe am Freitag ganz ganz leicht geblutet, dann waren 2 TAge Ruhe. Gestern hab ich doll geblutet und heute gehts schon wieder. Die Ärztin im KH sagte es darf 10 Tage lang bluten auch mit unterbrechung. Also ist wohl normal.
LIebe Grüsse KAti mit Jordan(4), Jessy-Jo(13 Monate) und #sternchen #schmoll #heul

Beitrag von halloween 28.08.07 - 12:29 Uhr

Hallo,
du brauchst dir keine Sorgen machen, nach einer AS können die Blutungen Mensstark sein.

Die nächste Mens kommt denn ca. 4-6 Wochen später, ganz normal wie immer. Könnte beim ersten Mal etwas mehr sein.
War jedenfalls bei mir so.

Hatte nach der 1 FG sogar leichte Blutungen beim ES, welche ich sonst nie hatte.

LG