An alle Oktober Mamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kokololita 28.08.07 - 09:06 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich war schon lange nicht mehr hier online und wollte mal wissen wie es euch so geht?

Was machen eure Kleinen und was können sie schon alles?

Nele ist sehr aufgeweckt und kann schon seit sie 5 Monate alt ist krabbeln seit dem 6 Monat konnte sie sich schon vom Tisch zum Stuhl hinangeln! Nun ist sie 10 Monate alt und kann sogar schon laufen, sind zwar nur so 5 Schritte aber immer hin #schwitz !

Durchschlafen tut sie zum Glück #klee auch schon seit sie 7 Wochen alt war!

Hat jetzt schon 4 Zähne, die sie auch gerne mal an Mami ausprobiert #schwitz AUA!!!!!!!!!

Gehen den schon einige von euch schon wieder arbeiten?

Also ich nicht, da es mein erstes Kind ist möchte ich schon die Zeit auskosten!


Nun ja bald steht der erste Geburtstag vor der Tür!
JUUUHUUU!!! Kann es kaum erwarten ;-)
Wie feiert ihr eigentlich? bzw habt ihr eine Vorstellung für den Geburtstagskuchen?

Man oh man so viele fragen auf einmal, aber lieber alle in eine Diskussion als 1000 neue aufgemacht!

meldet euch würde mich freuen!!!!!


LG kokololita + Nelemausi


besucht doch meine Homepage (VK)

Beitrag von sunny_1980 28.08.07 - 09:16 Uhr

Hallo!

Also Laura ist eher "faul" ;-) Sitzen konnte sie schon mit 7 Monaten. Aber erst seit ca. 1 Monat geht sie in den Vierfüßlerstand. Dann wippt sie vor und zurück, dass ich immer glaube, sie hebt gleich ab. Aber krabbeln - nöööö!

Gehen kann sie noch nicht - nur wenn ich sie halte. Und dann bitte auch nur unter den Armen. Sonst wird sie zornig, weil ihre Hände müssen frei sein um alles anzugreifen.

Sie ist gaaaanz ein extremes Mama-Kind - bleibt natürlich auch bei Papa und den Großeltern, aber sonst ist sie am liebsten bei mir. Wenn sie ihre guten Tage hat, kann ich sie nach einer kurzen "Aufwärmphase" anderen Leuten auf den Schoß setzen. Aber an schlechten Tagen schreit sie dann wie am Spieß.

Durchgeschlafen hat sie das ersten mal mit ca. 4 Monaten. Vorher schaffte sie es nie so ganz (um 5 Uhr wollte sie ihr Fläschchen - habe nur ca. 2 Monate gestillt). Jetzt schläft sie von ca. 19.30 - ca. 7 Uhr.

Ich habe von meiner alten Arbeitsstelle das Angebot bekommen, für 3 Tage/Woche arbeiten zu gehen. Dadurch bin ich schon stark ins Grübeln gekommen, habe mich aber für Laura entschieden. Und bin froh darüber.

Über den Geburtstag habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Das kommt noch früh genug.

Also dann, ich glaube ich habe auf jede Frage geantwortet.

LG
Carmen & Laura (*31.10.2006) mit neuem Foto in VK!

Beitrag von kokololita 28.08.07 - 09:21 Uhr

hey danke für deine antwort

Nele ist auch ein extremes mama-kind, zwar wenn der papa von der arbeit kommt will sie auch sofort zu ihm allerdings nach einer halben stunde kommt ihr der gedanke " ach ja mama ist auch da schnell hin zu ihr"

das mit der warmphase kenn ich all zu gut. Sie hat zwar sehr viel temprament ( leider von mir Griechin) aber sobald ich sie mal weiter gebe fängt sie an zu weinen und will zurück zu mir!
Aber neuerdings braucht sie so 30 min und kann dann auch mal bei anderen auf den Arm, puh mal entspannungspause hihi



lg kokololita + nelemausi

Beitrag von sunny_1980 28.08.07 - 12:17 Uhr

Ja das mit dem Temperament kenne ich nur zu gut. Solange sie auf meinem Schoß sitzt, "spuckt sie große Töne", lacht, quietscht - aber eben nur solange sie bei Mama ist.

LG

Beitrag von darkvenusgirl20 28.08.07 - 09:34 Uhr

hallo
justin ist auch ein richtig aufgeweckter kleiner kerl.
er krabbelt und zieht sich überall dran hoch.
sitzen kann er auch schon lang und er hat 3 zähne.
laufen "3-5 schritte" kann er auch schon und an der hand läuft er super gut.

ja bald ist das erste jahr rum und ich sehe dem mit einem lachenden und einem weinenden auge entgegen.

lg ela mit justin noel

http://www.unsernachwuchs.de/justin-noel/home.html

Beitrag von schlumpf2 28.08.07 - 09:40 Uhr

Hallo,

uns geht es sehr gut, auch wenn es mit Emma gerade nicht so einfach ist. Zickenalarm ist bei uns gerade angesagt.Aber das vergeht ja auch mal wieder.
Emma kann seit se ca. 7 Monate ist frei sitzen und das Krabbeln hat se vor ca. 5 Wochen angefangen und seit dem ist nichts mehr vor ihr sicher, hochziehen tut se sich und frei stehen kann se so 2-3 Sekunden. Jetzt fangen wir gerade mit selber essen lernen an, sie will immer einen eigenen Löffel, mal schauen wie das wird.
Zähne hat se unten gerade mal zwei Stück, aber die Oberen sind scho am durchbrechen.
Arbeiten würde ich scho gerne so 2-3x für ein paar Stunden, aber finde mal was mit einem kleinen Kind !!!
Geburtstag ist ne gute Frage, keine Ahnung wie wir den feiern !! Da wir auch nicht wirklich viel Platz haben !!

Geht ihr in eine Krabbelgruppe ? Wir werden morgen das erste mal gehen, bin scho ganz gespannt wie das wird !!!

lg Kathrin und Emma (20.10.06)

Beitrag von lisanne 28.08.07 - 09:44 Uhr

Hallo,
Fabian war für Oktober ausgezählt, ist aber ein Ende-September-Baby geworden;-) Trotzdem antworte ich mal:

Er ist jetzt gerade 11 Monate alt geworden, hat drei Zähne (der vierte bricht gerade durch). Krabbeln und sitzen kann er seit er ca. 8,5 Monate alt ist. Seit ungefähr einem Monat zieht er sich überall hoch und läuft am Tisch entlang oder schiebt Sachen durch die Gegend. Er ist total lebhaft und fröhlich und hält einen echt auf Trab.

Ich gehe ab nächste Woche wieder für 3 halbe Tage arbeiten und freue mich voll drauf. #huepf
Fabian ist in der Zeit bei einer gaaanz lieben Tagesmutter.

Gruß Lisanne mit Fabian *26.09.06

Beitrag von sapf 28.08.07 - 09:56 Uhr

Hallo!


Emil hat auch im 5. Monat angefangen zu krabbeln, hochgezogen das erste mal Anfang 7. Monat und wenige Tage später begonn ert am Tisch/ Laufgitter/ Sofa zu laufen.

Sitzen kann er seit genau 10 Tagen, macht´s aber nicht so gerne, weil er mit den Beinen nach hinten angewinkelt noch viel beweglicher ist!#schein

An der Hand läuft er noch nicht, bleibt aber inzwischen wenigstens stehen und lässt sich nicht gleich wieder fallen.

Zähne hat er 6 . die lezten sind Anfang Juli gekommen ... langsam wird´s Zeit für Neue.#schwitz

Durchgeschlafen hat er noch keine einzige Nacht!#gaehn
Inzwschen ist es aber so, daß er zwischen 22-24 Uhr wach wird um einfach mal zu kontrollieren und auf 5 Uhr bekommt er einFläschchen, schläft dann noch bis halb/ um neun.#freu

Zum Geburtstag wird wahrscheinlich meine Familie kommen, evtl. auch die von Männe.
Ich werde wohl ein paar kleine Kartoffelküchlein backen - sind nicht so süß und trocken.
Und dann noch irgendeine Torte/ Kuchen.#mampf

Hier ging mal ein Rezept von eine Hipp Torte rum!?#kratz

Und falls doch keiner kommen kann (wohnen alle sehr weit weg), werden wir zum ersten Mal in den Zoo gehen!#huepf



LG, sapf mit Emil (*12.10.06)