Wie macht ihr das kizi?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jacki18 28.08.07 - 09:24 Uhr

hi ihr lieben
ich hab gestern das Kinderzimmer gelb gestrichen sieht super schön aus. aber ich überleg was ich noch machen soll. Das gelb allein sieht so kahl und unkindlich aus.

wie streicht und dekoriert ihr das Kinderzimmer.

#danke lg Jacki und Tamara Sophie 27ssw

Beitrag von mimpi 28.08.07 - 09:30 Uhr

Hallo!

Unser Kinderzimmer ist seit Samstag auch gelb! :-)
Zur Zeit sieht es auch noch nicht so "einladend" aus, aber es ist ja auch noch nichts drin außer Möbeln und Lampen. Wir werden noch einen bunten Vorhang kaufen, es kommt ein rot-bunter Teppich rein und ein paar Bilder. Und die Bettwäsche wird bunt.
Ursprünglich wollte ich auch eine Bordüre kleben, aber ich habe Bedenken daß man nachher komplett neu streichen muß wenn man die Bordüre abnehmen will. Schade, aber das wäre zu aufwändig.

Ich denke aber sobald auch dann noch Spielzeug und Stofftiere und sowas drin sind, ist das Zimmer bunt genug. :-)

Liebe Grüße!
mimpi + #klee (27+3)

Beitrag von sinelchen 28.08.07 - 09:55 Uhr

Guten Morgen Mimpi,

wir haben Teile des Kinderzimmerzimmers,also die Dachschrägen und eine Wand hellblau gestrichen-kannste Dir ja wohl denken was es bei uns wird.
Das allein sah schon besser aus als nur weiße Wände.Wir haben einen bunten Vorhang am Fenster und am Sonntag nachmittag haben mein Mann und ich stundenlang gebastelt.Wir wollten auch erst eine Bordüre kleben,aber das fand ich dann irgendwie doch nicht so prickelnd,weil diese Standard-Bordüren in fast jedem Kizi angeklebt sind.
Also haben wir aus buntem Tonkarton 10 verschiedene (abstrakte)Tiere gebastelt:
Schnecke,Giraffe,Hase,Igel,Kuh,Raupe,Schlange,Kangaruh,Hirsch und Wal und die haben wir nun als "Bordüren-Ersatz"oben an die Wände geklebt(mit doppelseitigem klebeband-läßt sich leicht wieder entfernen)

Das sieht so traumhaft aus und ist auf jeden Fall ein "Unikat".Leider kann ich keine Fotos machen.
Jetzt hat unser Sohn einen richtigen Zoo.

Also- dir fällt bestimmt auch noch was Tolles ein.

Viel Spaß beim Dekorieren und alles Liebe

Sina 35ssw

Beitrag von mimpi 28.08.07 - 10:14 Uhr

Hallo Sina!

Super Idee mit den ausgeschnittenen Tieren!!!
Vielleicht lasse ich mir da auch noch etwas einfallen. Wichtig ist nur daß sich die aufgeklebten Sachen dann auch rückstandsfrei entfernen lassen.

Liebe Grüße!!!!!
mimpi

Beitrag von sabse2007 28.08.07 - 09:52 Uhr

Hallo,
unser zukünftiges Kizi ist auch gelb...
haben uns überlegt ob wir über das Bettchen einen Sternenhimmel (Sterne, Mond in Dunkelblau) malen!!!
Alternativ haben wir auch an eine Borte gedacht oder eine Wand direkt mit einem Dschungel oder ähnlichem zu bemalen!!!!

Du hast doch viele Möglichkeiten- überleg Dir ob es ein Motto gibt was Euch gefällt- und dann gehts weiter #freu

Sicher sind wir uns auch noch nicht- haben ja aber auch noch einige Zeit!!!

LG Sabrina mit Blubsi 10+6 inside #freu

Beitrag von heftyschlumpf 28.08.07 - 10:02 Uhr

Also bei uns ist eine Wand im Kizi blau gestrichen und ich bin gerade dabei, Motive von Winnie Pooh darauf zu malen. So in 50cm Größe ca. Also nur einzelne Figuren. Das restliche Zimmer ist tapeziert mit einer weißen Tapete, wo bunte Farbstreifen drauf sind..
Ansonsten gibts ne süße Blumenlampe mit Schmetterlingen und am Fenster sind Raffrollos mit Blumen und Schmetterlingen drauf und Winnie-Stores an den Seiten :-)

Allerdings sieht es noch immer nicht wirklich nach Kizi aus, sondern wie ne Rumpelkammer, weil alles kreuz und quer drin steht.
Aber das kommt noch. Hab ja auch noch was Zeit.

Schöne Grüße
Steffi 23+0

Beitrag von emilylucy05 28.08.07 - 10:03 Uhr

Unser KiZi ist auch gelb. Obwohl wir schon wissen das es ein Junge wird. Ist noch nicht ganz fertig aber könnt ja mal gucken. Die Bordüre ist übrigens augemalt. Die Tiere hab ich mit einer Kinderschablone aufgestupft. Adresse über VK.

lg emilylucy 31+2

Beitrag von mausebaer86 28.08.07 - 10:41 Uhr

Unsers wird auch gelb und bekommt eine blaue Bordüre mit Sternen die im Dunkeln leuchten.

Außerdem hab ich mir schon einige Malvorlagen runtergeladen,die ich dann ausmale und einrahme.

LG Maike & Krümeline 25 SSW

Beitrag von sternschnuppe88 28.08.07 - 10:49 Uhr

unser Kinderzimmer ist auch Gelb! Der Untere Teil des Zimmers ist hellgelb gestrichen und der Obere Teil ist ne hellgelbe Tapete mit blauen Sternchen! Beide Teile sind mit eine dunkel blauen Sternchenborde getrennt! Sieht meiner meinung nach ganz toll aus! Und die Sternchen leuchten im dunkeln!

Beitrag von eamane 28.08.07 - 11:02 Uhr

Hallo,

wir haben das Kizi auch gelb gestrichen und ein Bild noch an die Wand gemalt - kannst auf meiner HP über die VK angucken.

War insgesamt 2 Tage Arbeit aber hat sich gelohnt find ich.

lg
Tanja + Julian (32+0)

Beitrag von haseundmaus 28.08.07 - 11:20 Uhr

Hallo!

Unser Kinderzimmer ist auch grundfarbe Gelb, einmal sonnengelb, einmal vanillegelb. Und wir haben noch hellblau mit bei. Wir haben nur eine kleine Fläche Decke, da in dem Zimmer eine Dachschräge ist. An diese Fläche habe ich einen Sternenhimmel gemacht, also diese Plastikdinger die im Dunkeln leuchten. Dann haben wir eine Gelini-Bordüre. Bilder hab ich mir ausm Internet ausgedruckt, beispielsweise von der Maus und dem Elefanten, die male ich aus und rahme sie ein. dann hab ich an der Deckenlampe ein selbstgebasteltes Mobile. An die Wand kommt noch eine Mondlampe. Eine Hängeaufbewahrung soll noch mit rein und wenn dann erstmal Kuscheltiere und sowas rumsitzen, dann sieht das schon kindlich aus. Am Fenster haben wir noch eine bunte Scheibengardine mit Nilpferden und gelbe Vorhänge. Ein kleiner bunter Teppich kommt vielleicht noch rein, darunter haben wir blaue Auslegware. Ansonsten haben wir noch eine bunte Messlatte und bunte Garderobenhaken aus Holz.
Das Zimmer ist eher klein, wenn das alles da neben den Möbeln noch mit reinpasst plus Spielzeug, dann ist es bunt genug. Im Grunde solls ja fast nur ein Schlafzimmer sein bei uns, denn wir haben ein großes Wohnzimmer, da wird die Hälfte als Spielfläche genutzt.

LG
Manja

Beitrag von curleysue1981 28.08.07 - 11:30 Uhr

Hallo!

Das Zimmer meiner Kleinen ist auch gelb, nur die Dachschräge und die Dekce sind weiß. Wir haben komplett weiße Möbel im Kinderzimmer. Jetzt bekommt sie noch eine bunte Gardine von IKEA und hat ansonsten Bilder an den Wänden. Von meiner Schwester bekomme ich noch ein gesticktes Arche BNoah Bild, was sehr süß ist und das war es auch shon. Ach ja, der Himmel ist weiß und hat hellblaue,hellros und hellgrüne Streifen auf der vorderen Hälfte und ist oben mit einer hellblauen dünnen Schleife dekoriert. Es sit alles sehr dezent, was ich aber auch so haben wollte. Sie hat eine gelbe Lampe, wo bunte Holzschmetterlinge runterhängen.

Viele Grüße
Kerstin mit Rieke

Beitrag von frau_e_aus_b 28.08.07 - 13:53 Uhr

Huhu...

wir haben unser Kizi in den Farben blau und gelb.
Unten eine tapete in Blau-gelb gestreift (längs), dann eine Winnie Pooh-Bordüre und oben eine blaue Tapete.

Wen du magst kannst du ja auf unserer HP unter "mein Zimmer" gucken :-) ( www.ehrlich.milupa-webchen.de)

Liebe Grüße
Steffi mit Yannick inside (36.SSW)

Beitrag von eva07 28.08.07 - 15:07 Uhr

Hallo,

unser Kinderzimmer ist gelb und apfelgrün, die Decke weiß (etwas mit in die Wand einfließen lassen, dann wirkt das Zimmer höher) mit einem Leuchter den das Kind auch später noch benutzen kann. Die Vorhänge sind in versch. Grüntönen gestreift ohne kindliche Motive. Diese Woche können wir die Möbel abholen dann male ich noch einige Motive an die Wand.

Falls Du einen Tipp möchtest, ich würde keine Bordüre an die Wand kleben, oder eine spezielle Kinderlampe kaufen, da ich bei meiner Cousine gesehen habe das das den Kleinen schon im Kindergartenalter nicht mehr gefällt. Deshalb ist es bei mir neutral, und die Motive die ich an die Wand male werden Tabaluga, ICE AGE oder so etwas sein.

Liebe Grüße und viel Spaß noch,

Eva mit ..... (27. Woche) :-)

Beitrag von mrs.s 28.08.07 - 17:17 Uhr

Hallo Jacki,

also eigendlich kann ich dir nur den Rat geben abzuwarten.
Ich hatte Lenis Zimmer auch mit einer Bordüre verziert und konnte sie nach kurzer Zeit nicht mehr sehn.
Ich hab sie dann abgemacht und neu gestrichen.
Das Zimmer bekommt noch genug Persönlichkeit, wenn jemand drin wohnt;-)
Dann kommen Fotos an die Wand, hier ein butes Spielzeug, dort ein Stofftier, hier ein Spieleteppich, dort ein Fensterbild, Kindergarderobe, Meßlatte, bunte Bettwäsche, Nestchen, Himmel, bunte Gardinen......
und ich könnte ewig so weiter machen. Will sagen: das Zimmer wird von alleine bunt und Kindgerecht, wenn ein Kind es bewohnt. Dann noch gemaltes an den Wänden, oder Bordüre erschlägt das ganze oft.
Bei Paulchen inside;-) hab ich ruhig angehn lassen, eine Wand in einem kräftigem Apfelgrün und bunte Fischegardinen von Ikea an den Fenstern.
Über dem Bett hab ich ein blaues Moskitonetz gehängt und Fingerpüpchen-Fische von Ikea dran genäht.
Und ich überlege JETZT schon, ob es mit dem Nestchen nicht zu viel wird#kratz
Soll ja auch nicht Reizüberflutet weredn der Kleine:-p

LG Nicole, Leni 2 Jahre und Paul inside#baby