Was könnte FÄ machen.......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19021982 28.08.07 - 09:31 Uhr

.........hab am 14.9 wieder Termin udn bin dann bei 15+5.

Wiegen, Blutdruckmessen usw. ist klar!

aber sie meinte US ist nicht..........

LG

Simone

Beitrag von emmy06 28.08.07 - 09:33 Uhr

Hallo...

also der Standard

- Gewicht
- Blutdruck
- Urin
- evtl. Hb-Wert-Kontrolle
- Abtasten des Bauches zwecks Fundusstand
- Gespräch


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von 19021982 28.08.07 - 09:43 Uhr

Danke!

Dann wird das ein schneller Termin denk ich mal #schein

Beitrag von naulai 28.08.07 - 09:34 Uhr

Hallo Simone,
Was ist jetzt genau deine Frage? Warum sie kein US macht? Vielleicht weil alles o.k ist und eigentlich kein Grund dazu da ist. Wenn du das aber gern möchtest, zahl es selbst.
Oder hast du Beschwerden?
Hab übrigens auch am 14.9.ET
Also noch alles gute bis dahin.
Gruß Isabell

Beitrag von carabinchen82 28.08.07 - 09:37 Uhr

Sie hat nicht am 14.09 ET, sondern nur einen Termin beim FA.
Sie ist doch erst in der 15 SSW.

Beitrag von 19021982 28.08.07 - 09:42 Uhr

Hi!

Nein! Mein ET ist der 5.3 lt FÄ und sonst der 2.3.

BEschwerden hab ich nicht! Kann mir nicht vorstellen das die FÄ ohne was zu sehen das alles merken kann.........sie soll doch Kreuze bei Kindsbewegungen und Herzschlag machen....und das kann ich nicht fühlen........

Beitrag von sl1977 28.08.07 - 10:34 Uhr

Hi,

bei mir hat er, neben den anderen Routine-Sachen (Blutdruck, wiegen, Eisenwert, Abstrich, abtasten, ...) einfach die Herztöne abgehört, wenn kein US fällig war.

Zack, ist man wieder draußen.

Gruß
sl1977 25. ssw.

Beitrag von babylove05 28.08.07 - 09:36 Uhr

das normal program aber eben ohne den US.

Also Mumu abtasten,abstrich, abtasten der Bauchdecke
( plazenta ),Urin,Blutdruck,Gewicht.

Is ja trotzdem wichtig zuschauen ob die Plazenta richitg wächst und der gleichen , und das kann man ja auch ohne US.

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von angel11 28.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo,
die Krankenkassen bezahlen bei einer normalen (keine Risiko) Schwangerschaft nur 3 Ultraschalls!!! Wenn du mehr haben willst, musst du sie selber bezahlen!!
LG Angela#blume

Beitrag von 19021982 28.08.07 - 09:44 Uhr

Danke euch!

Wollt nur das normalprogramm ohne US haben und hören wie sonst Kindsbewegungen und Herztöne festgestllt werden können........das soll doch wohl jedes Mal geprüft werden....oder? Und nur mit TAsten kann ich mir das nicht vorstellen.....