Frühwehen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carabinchen82 28.08.07 - 09:41 Uhr

Guten Morgen alle zusammen,

bin etwas beunruhigt. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Bin erst 14/15 SSW.
Aber seit gestern Abend verspüre ich einen langsam kommenden Schmerz, der dann stärker wird und dann wieder langsam geht.
Kann diesen Schmerz nicht genau einordnen und weiß auch nicht wo genau dieser ist. Aber MAgenschmerzen kenne ich und ich glaube nicht, dass es Magenschmerzen sind.
Ich habe mir heute morgen mal die Uhrzeit aufgeschrieben, wenn dieser Schmerz kam:

7.45 / 8.15/ 9.14/ 9.22/ 9.25 Uhr

Oder ist es weil sich die Bänder usw. dehnen?

Beitrag von deoris 28.08.07 - 09:49 Uhr

Wo ist denn dieser Schmerz???
Wehen können es nicht sein ,das wäre noch zu früh.Deine gebärmutter ist auch noch sehr klein um solche Kontraktionen zu bilden ,dass du solche Schmerzen bekommst.

Es können vielleicht auch Darmkrämpfe sein ,da sich ja die Verdauung wären der SS verändert ,das hatte ich zwischendurch auch.

Mutterbäder schmerzen in der Leistengegend.

LG Ewa 27 ssw

Beitrag von carabinchen82 28.08.07 - 09:57 Uhr

Der schmerz ist in der der Bauchnabel-gegend.

Beitrag von deoris 28.08.07 - 10:37 Uhr

Deine Gebärmutter reicht noch nicht bist dahin ,ich denke das ist deine Verdauung ist.Achte vielleicht darauf ,was du isst ,wärend der Schwangerschaft bekommt man oft Probleme damit ,weil Schwangerschaftshormon Progesteron den Darm lahm legt und alles langsamer arbeitet.

LG Ewa 27 ssw

Beitrag von hanna.be 28.08.07 - 10:44 Uhr

hallo,

wenn du dir nicht sicher bist, dann gehe bitte zu deinem FA.