leichte Blutungen in der 30 Woche normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamaschenni 28.08.07 - 09:41 Uhr

Hab echt gerade etwas Angst!
kennt jemand sowas?

Danke für schnelle Antworten

Beitrag von susarn80 28.08.07 - 09:46 Uhr

Ich glaube nicht, dass das normal ist!

Will dir nicht noch mehr Angst machen, aber ich würde an deiner Stelle ganz fix ins KH oder zum Arzt gehen oder zumindest dort anrufen und nachfragen was zu tun sei!

ALLES GUTE!!!

Beitrag von mamaschenni 28.08.07 - 09:57 Uhr

Danke, werde gleich mal den arzt anrufen!

Beitrag von finnina 28.08.07 - 09:46 Uhr

Hallo,
nein, finde ich nicht normal. Hatte das beim 1. Kind in der 27. Woche, und es kam zum Glück nur äußerlich vom Muttermund.
Kann aber auch von der Plazenta kommen, dann ist es gar nicht gut. Ab zum Arzt und abklären lassen!!!!!!!
Viel Glück,

Doris;-)