Hebamme!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19021982 28.08.07 - 10:08 Uhr

Hallo!

ICh bin jetzt bei 13+5 sollte mich wohl langsam auf die Suche machen......ich führe eine Fernbeziehung und bräuchte daher mal eure Hilfe....

.....wen empfiehlt ihr im LK Schaumburg und wen im LK Bayreuth?


LG

SImone

Beitrag von sabine73 28.08.07 - 10:49 Uhr

Ich habe mich entscheiden, mir in dem Krankenhaus eine zu suchen, wo ich entbinde. Die kenne ich dann schon und kann bei der Entbindung dabei sein. Werde nach der NFM in der 38. KW mich drum kümmern.

Bin dann ssw13 oder 14.

Lieben Gruß,

Sabine 10ssw

Beitrag von 19021982 28.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo!

NFM hab ich nicht machen lassen!

Ja nur hast ja auch Anspruch auf Vorsorge........

Beitrag von hebigabi 28.08.07 - 12:25 Uhr

Ist eigentlich der meistverbreitetste Irrglaube, dass die Hebamme aus dem Kurs dann wohl auch bei der Geburt dabei ist #augen - weil die Schichtdienst arbeiten und ob die gerade dann da ist, wenn du zur Geburt kommst sein absolut dahingestellt.

LG

Gabi

Beitrag von logoria 28.08.07 - 11:28 Uhr

Hi Simone!

Ich bin jetzt 12+4 und hab gestern mal mit ner Hebamme telefoniert, die mir empfohlen wurde. Und die meinte, schön, dass ich so früh anrufe und sie nimmt mich auf alle Fälle an. Und weil sich noch keine weiteren März- Mamis gemeldet haben hat sie da auch jede Menge Terminfreiraum. Ich denke, besser zu früh anrufen als zu spät. Frag doch mal Deinen FA, ob er Dir Hebis nennen kann. Und ansonsten frag in den Kliniken nach Beleghebammen.

LG Maria + #baby 13.SSW

Beitrag von hebigabi 28.08.07 - 12:27 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=460673&pid=3033475

Anfangen zu suchen kannst du auf alle Fälle jetzt schon , zumal die Monate März/April immer sehr kinderreich sind und du dir so eher noch eine Hebamme und einen Kurs aussuchen kannst, als wenn du spät dran bist.

LG

Gabi

Beitrag von 19021982 28.08.07 - 13:58 Uhr

Danke schön!

Dann werd ich mal fleißig über den Ort nachdenken.............