Ist hier jemand dabei, der schon mal bei Mein Baby zu sehen war?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mama.nicki 28.08.07 - 10:10 Uhr

Hallo!

Frage steht ja schon oben, würde mich wirklich mal interessieren!

LG Nicki

Beitrag von kuschelweich23 28.08.07 - 11:26 Uhr

Das Krankenhaus ja.... ich selber nicht ;O) Könnte mich da garnicht bei Filmen lassen *schauder*

Aber interessante Frage, würde mich auch mal intressieren.


LG

Kuschel

Beitrag von mama.nicki 28.08.07 - 11:32 Uhr

Nee, dabei filmen lassen würde ich mich auch nicht...
*uahhh*

Aber mich interessiert, ob es wirklich genauso im TV rübergekommen ist, wie das Paar sich des vorgestellt hat...

Nicki

Beitrag von melmystical 28.08.07 - 12:35 Uhr

Ich persönlich nicht, aber meine Cousine.

Haben uns noch vor Kurzem das Video angeschaut. :-D

Mein mann und ich haben uns da jetzt auch beworben, mal gucken, wann die antworten.

Beitrag von deeli 28.08.07 - 12:47 Uhr

Wie heißt Deine Cousine denn? Uns das Baby? Ich kenne durch die ständigen Wiederholungen mittlerweile bestimmt alle Folgen... #hicks

LG
Désirée:-)

Beitrag von mama.nicki 28.08.07 - 12:59 Uhr

Hehe, ja ich auch! Schade, das nichts mehr Neues kommt!

Nicki + #sonne Leon (2,5) + #baby Girl (22+4)

Beitrag von melmystical 28.08.07 - 14:45 Uhr

Das waren Christian und Andrea. Die Kleine heißt Lea. War ein Kaiserschnitt.

Zum Schluss ist vor der Wohnung noch Andreas Tanzgruppe aufgetreten, vielleicht sagt dir das was?

Beitrag von krokolady 28.08.07 - 12:47 Uhr

also ich hab in dem Geburtshaus in Werne entbunden, bei der Hebamme Edina......wird ja sehr oft gezeigt bei "mein Baby"

Und so ruhig und toll wie es im Fernseh rüberkommt ist es da wirklich.
Es war meine 5. Geburt....und bei Weitem die Schönste!
Die ersten 4 bekam ich im KKH, 3 davon ambulant.

Aber das Geburtshaus war eine ganz neue Erfahrung......ich kanns jedem nur empfehlen.
Das Geburtshaus in Werne ist sehr gemütlich

Beitrag von mama.nicki 28.08.07 - 12:58 Uhr

Leider gibts in unsrer Nähe nichts dergleichen! #schmoll

Aber ich würde wahrscheinlich sowieso nicht dort "angenommen", weil ich eine Risikoschwangere bin...

Aber toll, das zu hören! Alles Liebe

Nicki + #sonne Leon (2,5) + #baby Girl (22+4)

Beitrag von krokolady 28.08.07 - 13:22 Uhr

naja.....bei uns klappte es grad so.....

Die Hebamme sagte wenns Kind bis zur 36. Woche kommt müssen wir ins KKH.

Nun platze Anfang der 37. Woche meine Fruchtblase.
Da auf dem Ultraschall zu sehen war das des Baby gut entwickelt war haben wir die Enbindung im Geburtshaus gemacht......
Um 7 platze die Fruchtblase....Gegen 10 kamen Wehen.....gegen 13 Uhr waren wir im Geburtshaus, und um 15 Uhr war Kimberly geboren, in der Wanne.

Und 17 Uhr waren wir zu Haus....trotz der 3 wochen zu früh