Hauen und Stechen ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catbalukatzen 28.08.07 - 10:15 Uhr

Guten Morgen,

bis jetzt habe ich meine SS sehr sehr gut überstanden #freu, d.h. ohne Übelkeiten und sonstige Übel. Nun habe ich allerdings seit ca. 1 Woche sporadisch (vor allem morgens) ein kurzes Pieksen in Höhe der Gebärmutter #kratz. Es verschwindet meistens durch "Handauflegen". Kennt das jemand? Es ist kein dramatischer Schmerz, eher so, als würde man von innen dagegenpieksen ...

Liebe Grüße!
#katze (13. ssw)

Beitrag von bianca1522 28.08.07 - 10:33 Uhr

Hi!

Na du hast ja heilende Hände! Was das genau ist, kann ich dir auch nicht sagen. Womöglich leichter Dehnungsschmerz oder die Organe verschieben sich ein wenig.

Dass das Kindsbewegungen sind schließe ich aus, wäre in der 13.ssw doch seeeehr früh!
Aber ich bin auch in der 13.ssw (2.Kind) und hab auch ab und an mal wo ein kurzes Stechen, beim Autofahren hatte ich das zuletzt, aber nach ein paarmal wars wieder vorbei.

In einer SS passieren einfach so viele Dinge, dass man sie oft gar nicht alle benennen kann! Solange es nicht dramatisch schmerzt oder irgendwelche Probleme dazukommen, würd ich das aber als "normal" abstempeln und mich weiter aufs Baby freuen...

Alles Liebe!!

lg bianca, prinzessin lea (15,5 monate) & ü-#ei (13.ssw)

Beitrag von catbalukatzen 28.08.07 - 10:58 Uhr

Hallo Bianca,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich denke auch, dass man sicher immer wieder etwas Neues fühlt, was aber sicher nichts zu sagen hat.

Lieben Gruß,
Andrea