Muttermund!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvi1904 28.08.07 - 10:52 Uhr

HAllo leute,


war heut wieder beim Artz muss ja nun jede Woche dort hin! Heute war auf dem CTG schon kleine Kontraktionen zusehen, also unse kleine wird nun auf dienGeburt vorbereitet! Nun ja fühlt sich komiscvh an als ob man ganz leichte magenschmerzen hat! hmmm mein Artz meinte heute das mein Muttermund verkürtzt sei, ist das schlimm ?????


Schönen tag euch dann noch!

Yvi+ Lena 37SSW

Beitrag von bade_frau 28.08.07 - 10:56 Uhr



Hallo Yvi,

der verkürtzte Mumu hat noch nix zu sagen.... Aber es kann auch sein, dass es bei dir bald los geht....

Meine Hebi und die Vertretung meiner FÄ meinten vor 14 Tagen Mumu ist 2 Fingerdurchlässig und es tut sich nix, habe zwar immer wieder mal Wehen, aber sonst nix.... Heute nacht waren sie mal wieder super heftig doll....

Wünsche dir viel Glück, dass es bald losgeht....

Lg Jana + Fynn-Aaron ET - 4

Beitrag von bianca1522 28.08.07 - 11:01 Uhr

Hi Yvi!

Glaub nicht dass das schlimm ist in der 37.ssw!

Hat er nun gesagt der Gebärmutterhals ist verkürzt oder der Muttermund? Weil normalerweise verkürzt sich der Gebärmutterhals bis er ganz weg ist und dann öffnet sich der Muttermund!

Also wenn sich der Gebärmutterhals verkürzt dann heißt das nur, dass sich dein Baby und dein Körper auf die Geburt vorbereiten, wie lang es bis dahin aber noch dauert kann man trotzdem nicht sagen! Kann dennoch sein, dass du über den ET gehst!

lg bianca, prinzessin lea (15,5 monate) & #baby (13.ssw)