Guten morgen @ Oktobis!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enjoysilence 28.08.07 - 10:53 Uhr

Wo seid ihr denn alle Mädels?!
Alles fit?
Mir gehts prima. Ich genieße das kühle, sonnige Wetter sehr und mein Kleiner die Spaziergänge zu denen ich jetzt wieder viel Lust habe.
Ich bin überglücklich weil er sich letzte Woche zu einer Drehung in SL entschließen konnte.#huepf Ich hoffe da bleibt er... #schwitz
Laut FA wog er letzte Woche schon 2500g und die SS war 2 Wochen im vorraus! Statt 33+4 zeigte der US 35+2 an!!! Mein Bauch hat sich auch schon gesenkt. Meint Ihr dass es vor Oktober losgehen könnte? Evtl. war es auch ein Wachstumsschub, aber die letzten US zeigten immer einen früheren ET an. #augen

Sagt mal, habt ihr auch ständig so einen Hunger? Ich könnte den ganzen Tag nur essen... #heul
Habe bis jetzt 10 kg zugenommen, und mehr als 12 kg sollten es eigentlich nicht werden...

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

LG#herzlich enjoy + Fabian (35 SSW.)

Beitrag von maya2005 28.08.07 - 11:02 Uhr

Hi!
Also mir geht es nicht so doll im Moment. Der bauch drückt und beim Liegen hab ich Schmerzen im Schambein.
Soll jetzt noch kurz vor Schluß Krankengymnastik machen.
Gestern beim US (bin jetzt 33+3 SSW) soll der kleine 2770g gewogen haben.
Wenn ich mir überlege mein erster hatte bei der Geburt bei 38+3 gerade mal 3300 g.
Hoffe das wird nicht so ein riesen Brocken, aber man sagt ja das es bis zu 500g differenz geben kann.
Ich hab gar nicht so ein hunger, bin eher im moment zurückhaltend mit dem Essen.
Hab bis jetzt schon 15,5KG zugenommen. bei der ersten SS waren es gesamt 21 KG.
ich wünsche dir noch eine schöne restzeit.
Grüssle Martina

Beitrag von enjoysilence 28.08.07 - 11:24 Uhr

Du arme!#liebdrueck
Aber freu dich auf die Krankengymnastik. Bin schon die ganze SS dabei wegen meinem Bandscheibenvorfall und hab es immer als sehr angenehm empfunden. Und das SS-Schwimmen im warmen Wasser fand ich super, kann ich nur empfehlen.
Aber jetzt ist es ja absehbar!#freu

LG, enjoy

Beitrag von monchichi1980 28.08.07 - 11:25 Uhr

Hallöchen,

so geht es ganz gut bis das isch dick erkältet bin u. Nachts fast nicht schlafen kann (das ist ätzend :-[)

MOrgen hab ich wieder Termin zu Untersuchung u. bin ganz gespannt.

lg
manu 34. Woche

Beitrag von enjoysilence 28.08.07 - 11:33 Uhr

Hey Manu!
Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal Gute Besserung!#liebdrueck
Leg dich hin und lass dich umsorgen....:-)

Lg, enjoy

Beitrag von malafe 28.08.07 - 11:27 Uhr

Hallo Enjoy,

das mit dem Hunger kenn ich nur zu gut. Könnte den ganzen Tag irgendetwas essen. Aber ich muß ja Diät halten wegen meiner Gestationsdiabetes. Habe heute morgen nur ein paar Striefen Putenbrust gegessen. Gleich gibt es schönes Gemüse und vielleicht was Quark. Und dann ganz viel Trinken, dann bin ich wenigstens halbwegs satt.
Habe bis jetzt auch nur 5,4 kg zugenommen (laut Arzt vor 2 Wochen). Aber unsere Waage hat mir in den letzten 2 Wochen eine Abnahme von 1,5 kg angezeigt. Wird wohl diese Diät sein.
Oh, freu ich mich auf Kartoffeln, wenn die Geburt vorbei ist. Einfach nur mal Salzkartoffeln (was ich sonst nicht all zu oft und zu gerne esse).
Mein "Kleiner" ist sogar seit 2 Monaten 3,5 Wochen voraus. Frag mich nur, wo der hin will!! Er soll doch nicht bei der Geburt schon als 6 monatskind durchgehen. Die zwei Schwestern waren doch auch nicht die absoluten Riesen mit 49 cm und 52 cm. Ohje!

Morgen muß ich ins Krankenhaus und dann schauen wir mal was der US sagt. Hoffentlich hat die Diät was gebracht und er ist nimmer ganz soweit voraus. Sonst hätte ich ja nur noch knapp 2 Wochen #schock#schock#schock

Steffi mit Maximilian (35. SSW oder doch Ende 38. SSW)

Beitrag von enjoysilence 28.08.07 - 11:32 Uhr

Hey Steffi!
Ich bewunder dich ja sehr- eine Diät würde mich jetzt glaube ich umbringen. Ich bin so undiszipliniert...#hicks
Kannst du denn normal entbinden oder wollen die wegen der Gestationsdiabetes einen KS machen?

LG, enjoy

Beitrag von malafe 28.08.07 - 11:44 Uhr

Also bis jetzt geh ich noch davon aus, daß ich normal entbinden darf und kann. Habe ich bei meinen 2 Mädels auch gemacht.
Muß auch nicht Spritzen sondern erstmal nur Diät halten. Ich hoffe das reicht.
Und morgen im Krankenhaus werde ich sicher mehr erfahren. Weiß auch garnicht wie schwer der junge Mann sein soll. Denn mein Arzt meint auch, da kann man ziemlich daneben liegen beim schätzen und messen. Und da hat er auch recht. Bei meiner 2. meinten sie, die wird sicher 3500 gr haben. Naja, mit 2900 gr kam sie ja nicht ganz ran *lach*
Ich hoffe ich darf so entbinden und der kleine Mann entscheidet sich einfach früher zu kommen. Ganz von allein. Denn ne OP kann ich jetzt garnicht gebrauchen. Sollte es nicht anders gehen natürlich.

Steffi

Beitrag von enjoysilence 28.08.07 - 11:48 Uhr

Wenn du die anderen beiden auch so gekriegt hast, geht es bestimmt ohne KS. Du bist ja praktisch Vollprofi...;-)
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!

LG, enjoy