Wo soll das noch hin führen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von socke80 28.08.07 - 11:22 Uhr

Ich bin der 26. SSW und habe bereits 10,4kg zugenommen!! Gibt es vielleicht welche, die auch so viel zugelegt haben??

Dabei esse ich nicht wirklich für 2. Ich esse sogar eher bewußt und gesund. Klar, ist auch die eine oder andere Schoki dabei, aber nicht soooo viel.

Kennt das jemand oder hatte das jemand schon?


Danke!!

Socke + Semmelknödel 26. SSW

Beitrag von sonnenschein060405 28.08.07 - 11:26 Uhr

Hallo Socke!!

Ich bin jetzt in der 22. SSW und habe schon 10 kg zugenommen!! Hab also schon mehr als Du! :-(
Ich esse auch ganz normal, ab und zu mal gesündigt, ja, aber ansonsten gesund und ausgwogen! Mein Frauenarzt sagt es wäre viel Wasser! Ja, ich merke es auch an meinen dicken Beinen und an den Händen, ich bekomme meine Ringe schon nicht mehr an und aus!
Aber er sagte, man kann leider nichts dagegen tun! #schmoll

Liebe Grüße und noch eine schöne Zeit
Sonnenschein

Beitrag von rokoko74 28.08.07 - 11:27 Uhr

Hallo Socke,

mir geht es ähnlich, hab nicht ganz so viel zugenommen. Bin jetzt 31. SSW und hab bisher 10 kg mehr drauf#heul.
Da ich schon immer Figurprobleme hatte kann ich auch nur ganz schwer damit leben und hoffe, nach der Entbindung wieder abzunehmen.
Wenn nicht automatisch, dann mit Gewalt;-)!

Liebe Grüße
Steffi und #baby-girl (31.SSW)

Beitrag von ladykaro 28.08.07 - 11:28 Uhr

Hallöchen,

bin gerade in der 20 ssw. und habe bereits 7 Kilo zugenommen...

Bei meiner letzten SS habe ich 20 !!! Kilo zugelegt insgesammt.
Nach einem Jahr hatte ich sie zum Glück wieder los...

Mach dich nicht verrückt,ich tue es auch nicht mehr.Mann bekommt es auch wieder runter.

Manche haben auch viel Wassereinlagerung das sie so zunehmen.Das geht dann aber nach der Entbindung soweit ich weiß wieder zurück...

Lieben Gruß

Karo und Ihre Jungenbande+ Ü-Ei Inside

Beitrag von annika74 28.08.07 - 11:28 Uhr

entspann dich einfach,
ich bin erst 22 SSW und habe schon 12kg zugenommen :-(
habe mit dem rauchen aufgehört, als ich wusste das ich schwager bin, so schnell konnte ich gar nicht gucken, wie die kilos kamen :-)
ich mache mir da aber keinen stress, so lange es der schnecke gut geht, nehme ich die kilos gerne in kauf. diät kann ich nach der geburt machen, jetzt will ich mein schwangerschaft geniessen, mit allem was dazu gehört - eben auch mit den kilos :-)

also kopf hoch :-))

annika mit amelie im herzen und schnecke inside

Beitrag von elleth_en_hith 28.08.07 - 11:29 Uhr

hallo.

ich bin jetzt ssw 29+1 und hab 13kg zugenommen...

dem kleinen gehts gut, und mein arzt hat eben auch gesagt, dass alles ok ist.

lg, jenny

Beitrag von vishna 28.08.07 - 11:34 Uhr

Hallöchen!!

Also ich bin in der 27 SSW und hab auch 10 kg #schock zugenommen. Hatte am Anfang zuviel Säfte getrunken und hatte so innerhalb 4 Wochen 5 kg #heul zugenommen. Trinke seitdem nur Wasser und das Gewicht ist geblieben #freu. Esse normal und sündige auch manchmal#schein

Also ändern kann ich es jetzt auch nicht mehr ;-)

Hab kein SS diabetes entwickelt und meinem Wurm geht's prima #huepf

Beitrag von aurora07 28.08.07 - 11:49 Uhr

Hi,
war heut morgen auch mal wieder auf der Waage....:-(
Bin in der 31.Woche und hab schon fast 14 Kilo zugenommen!
Und das bei einem Startgewicht von 54kg. Habe aber kaum Wassereinlagerungen und von hinten sieht man eigentlich
gar nicht, dass ich schwanger bin. Essen tu ich auch relativ normal und gesund. Nur meine Brüste sind riesig geworden.
Frag mich auch wo das noch hinführen soll....
Naja, so langs mir und dem Baby gut geht und meine FÄ zufrieden ist...

Lg Aurora

Beitrag von ich-so 28.08.07 - 12:18 Uhr

darüber mache ich mir überhaupt keine gedanken und erst recht keine sorgen. solange der FA sagt, es ist gesundheitlich alles ok, ist mir echt egal, wieviel ich zunehme. ich bekomme ein baby, also ist wohl klar, dass sich mein körper verändert.
während der schwangerschaft sah nicht mal kate moss aus wie kate moss ;-)
um meine figur kann ich mich immer noch kümmern, wenn ins kinderzimmer ein gesundes und fröhliches baby eingezogen ist.

Beitrag von socke80 28.08.07 - 12:36 Uhr

ich hab auch nicht gesagt, dass ich mir sorgen mache. ich wollte nur hören, ob es auch andere schwangere gibt, die damit zu kämpfen haben. Nicht nur, dass es nicht schön aussieht, was wirklich nebensächlich ist, da es dem Semmel gut geht, aber ich hab fürchterliche Rückenschmerzen und meine Beweglichkeit läßt schon jetzt zu wünsche übrig.

Beitrag von ich-so 28.08.07 - 14:24 Uhr

ich glaub, die zunahme hängt sehr viel mit dem ausgangsgewicht vor der schwangerschaft zusammen. ich war da knapp untergewichtig und mein FA meinte, deshalb hab ich mehr zugenommen. wer normalgewichtig oder mit ein paar pfund mehr startet, nimmt eher nicht so schnell zu. vielleicht ist das bei dir der grund?
rückenschmerzen hab ich leider auch schon, ich schiebe das aber auf meinen gigantisch angewachsenen busen #schock

Beitrag von socke80 28.08.07 - 15:35 Uhr

ich kann nicht behaupten, dass ich untergewichtig war. Naja. Es tut halt nur gut, wenn man weiß, dass man nicht allein ist mit diesem "problem". mein busen ist nicht wirklich gewachsen.trage noch meine alten bh´s. aber danke für die tipps. vielleicht liegt es auch daran, dass ich vorher 5x die woche sport gemacht habe und nun ziemlich faul geworden bin.