Frage zu Bewegungen und Kindslage 32. ssw??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trimama 28.08.07 - 11:26 Uhr

Hallo,
meine Maus lag in den letzten Wochen immer in BEL. Nun hab ich das Gefühl sie hat sich gedreht aber bin mir nicht soo sicher.
Spüre kleine Tritte auf Bauchnabelhöhe...manchmal auch seitlich. Und der ständige Schluckauf ist in Form von kleinen Hicks ganz tief fast an der Symphyse zu spüren. Manchmal aber auch so kleine Krabbelbewegungen ganz tief... Meint ihr sie liegt nun in SL????
Wie fühlt ihr euer Baby um die 32. ssw????
Danke
Trimama

Beitrag von teufelchen454593 28.08.07 - 11:28 Uhr

Hallo Trimama,

meine Kleine war auch bis zur 32. Woche in BEL, bei der Lymphdrainage hat die Physiotherapeutin dann an meiner Fußsohle rumgedrückt, es gab einen riesen Wirbel im Bauch - und ich hab genau gespürt, dass sie sich gedreht hat. Danach waren - so wie bei Dir - die "Klopfzeichen" über dem Bauchnabel und auf der ganzen rechten Seite, weil die Maus mit dem Rücken nach links liegt.

LG Andrea (35+1)

Beitrag von trimama 28.08.07 - 11:33 Uhr

Super das klingt ja dann wirklich nach ner Drehung:-)... hach wie schön, dann sparen wir uns ja die Moxerei:-)... Hoffentlich bestätigt der nächste US das!!! Hab schon gedacht sie liegt quer wegen der seitlichen Bewegungen.

Alles Gute für dich

Beitrag von bibi260480 28.08.07 - 11:34 Uhr

Hallo Trimama,
also bei mir ist es auch so daß ich die Tritte bzw. die Füßchen ganz rechts außen unter den Rippen oder manchmal auch in der Mitte unter dem Brustbein (je nachdem wie es grade liegt) spüre. Meine kleine liegt aber schon lange in SL.

Drücke dir die #pro Viele liebe Grüße-Bibi (32.SSW) #blume

Beitrag von trimama 28.08.07 - 11:37 Uhr

Soweit oben spüre ich die Tritte nicht deswegen wunder ich mich ja auch so!? Eher so auf Bauchnabelhöhe und seitlich... obwohl die Gebärmutter weit über den Bauchnabel geht!
Vielleicht liegt sie auch doch noch so ein wenig quer oder schräg!?

Naja wir haben ja noch zeit...würd so gern mal nen Blick reinwerfen!

Alles Gute auch für dich

Beitrag von bibi260480 28.08.07 - 11:39 Uhr

Wir haben übrigens am gleichen Tag ET ;-)

Beitrag von trimama 28.08.07 - 11:43 Uhr

Echt?
...dann können wir ja mal hier und da gemeinsam hibbeln!??

Mein erster Sohn hat an dem Tag geburtstag und wird 14! Deswegen hoffe ich das die Maus etwas eher kommt!!

Biste auch schon so ungeduldig???

Beitrag von bibi260480 28.08.07 - 11:54 Uhr

...und wie !!!
Hoffe auch daß unsere kleine ein bißchen eher kommt-
vielleicht so 1-2 Wochen ;-)
Na dann werden wir uns ja bestimmt noch öfter hören-gerne auch über VK wenn du magst.
Bis bald-Lg Bibi #blume

Beitrag von trimama 28.08.07 - 12:04 Uhr

Ja gerne...kannst auch über meine VK...muss jetzt weg dann bis die Tage mal:-)!!!!!!!!!

Lg
Nine

Beitrag von janesch25 28.08.07 - 11:36 Uhr

Also meine Süße liegt "richtig" rum und den Schluckauf, den sie so ca. 6 mal am Tag hat, spür ich auch ziemlich weit unten am Schambein. Treten tut sie eher in Richtung Rippen, aber meisten links und rechts raus.

LG
Jane 32.SSW

Beitrag von trimama 28.08.07 - 11:39 Uhr

Ja das klingt ja jetzt wieder sehr gut!!!
Hat deine Maus auch sooft Schluckauf!? Ich dachte schon mein Mäuschen wäre da ne Ausnahme.... und wenn du ihn auch soweit unten spürst dann geh ich mal davon aus das sie sich gedreht hat!!!:-)#huepf#huepf#huepf
Alles Gute für dich

Beitrag von janesch25 28.08.07 - 11:43 Uhr

Also ich würd auch mal ganz stark vermuten das deine Süße jetzt mit Köpfchen nach unten liegt. Verwundert mich auch immerwieder das meine sooft Schluckauf hat.....aber ich glaube das hat ihr Papa ihr "vererbt"? Der hat ganz oft Schluckauf wenn er trinkt oder lacht. #freu

Wünsch dir auch was!

Beitrag von heddie 28.08.07 - 11:38 Uhr

Hallo,

ich mach heute die 37. Woche voll und unser Knirps liegt schon seit Anfang Mai in SL.

Bei mir fühlt es sich genauso an, wie Du beschreibst. Die heftigeren Bewegungen oben und unten nur so ein leichtes gekrabbel.... Den Schluckauf spüre ich auch immer unten, da kann ich genau sagen, ob der Rücken links oder rechts liegt. Das ändert sich nämlich manchmal noch.

Ich denke mal, Dein Baby hat sich gedreht.#pro

LG Heddie

Beitrag von trimama 28.08.07 - 11:41 Uhr

JA, nach euren lieben Antworten denke ich das auch....yippieh!!
Hoffentlich bleibt es auch so ....möchte keinen Kaiserschnitt!!!

Alles Gute für dich....du hast es ja bald geschafft:-)!!!