Maxi Cosi Sitzverkleinerung - wann herausnehmen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilly_lilly 28.08.07 - 11:52 Uhr

Hallo!

Meine Kleine Maus ist jetzt 12 Wochen und ca. 60 cm groß und wiegt 5.500 Gramm.
Eigentlich ist sie fast zu groß für die Sitzverkleinerung, aber wenn ich die herausnehmen würde, dann ist ja ihr Kopf nicht mehr so geschützt, oder?

Wann ist der richtige Zeitpunkt um die Verkleinerung heraus zu nehmen?

LG, Lilly

Beitrag von boehsemama 28.08.07 - 12:04 Uhr

Wenn sie ihren kopf schon gut halten kann kannst du die verkleinerung rausnehmen wir haben sie schon mit 10 wochen raus gemacht!



Lg jessy + #baby daniel

Beitrag von mickey77 28.08.07 - 12:31 Uhr

Nimm doch erstmal nur das Kissen unter der Verkleinerung raus, das macht schon einen Unterschied.

LG
mickey

Beitrag von zwergnase1979 28.08.07 - 13:01 Uhr

NEIN, lass sie drin!! Die Maxi Cosi's sind heutzutage soooo breit dass man die Kinder so lange drin lassen kann (12-14 Monate).
Also brauchst du aber den Sitzverkleinerer. Auch wenn sie den Kopf schon halten kann, wenn sie schläft wird er ihr auch wegsacken, wie uns Erwachsenen auch. Am Besten nimmst du nur den Keil unterm Po raus und schiebst die Nackenrolle immer weiter nach oben bis es gar nicht mehr passt. Die Nackenrolle braucht sie nämlich noch länger!!