Welche Säuglingsnahrung. Möchte nicht stillen!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kamack 28.08.07 - 12:17 Uhr

Hallo an alle Mamis die auch nicht stillen wollen.
Damals bei meiner Großen hab ich gestillt, die ersten 2 Wochen, hatte in dieser Zeit 2 Brustentzündungen mit Fieber und bei der letzten mußte Brust aufgeschnitten werden wg. Abszeß.
Das waren für mich die schlimmsten Schmerzen die ich jeh hatte, deshalb mag ich diesmal bei meiner Kleinen mir den Streß erst gar nicht antun und ihr direkt das Fläschen geben.

Jetzt möchte ich mich schonmal darum kümmer was ich ihr füttern kann, damit ich mir die Sachen schonmal besorgen kann.
Man hört ja von allen Marken Gutes und Schlechtes. Ich hab mir jetzt entweder die Pre Milch von Alnatura DM oder die Hipp angeschaut und finde die sind doch sehr gut oder?
Bei meiner ersten hatte ich damals Humana Baby Fit füttern müssen da sie so dermaßen gespukt hat. Ich war aber nicht so begeistert davon weil sie so dick davon wurde ( ging natürlich wieder weg ;-)).

Also was könnt ihr mir so empfehlen, bzw. nicht empfehlen=

Gruß
Kamack, mit Mäuschen in der 32. Woche

Beitrag von buzzelmaus 28.08.07 - 12:29 Uhr

Hallo Kamack,

wie Du schon geschrieben hast, alle Marken wurde - was die Pre-Milch betrifft - gut getestet. Du kannst also frei entscheiden!

Wir haben die ersten 6 Monate BEBA HA Pre genommen, weil Mama und Papa leider viele Allergien haben. danach habe ich bis zum 14. Monat die normale BEBA Pre genommen.

Alles Gute und noch eine schöne Kugelzeit!

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von asb 28.08.07 - 12:34 Uhr

Hallöchen! Bei mir hat`s mit dem Stillen auch nicht so richtig geklappt, leider! :-( Ich hab die Pre Nahrung von Hipp gegeben bzw. gibt`s noch (Morgenflasche)! Bin sehr zufrieden!! Moritz hat immer seine 4 Std durch gehalten, naja außer im Wachstumsschub (nur 3;-)). Ich kann sie nur empfehlen!#pro
Liebe Grüße, noch ne schöne Rest-SS und eine tolle Geburt

Beitrag von marion2 28.08.07 - 13:03 Uhr

Hallo,

wir sind mit Milasan gut zurecht gekommen.

LG Marion

Beitrag von n.antje 28.08.07 - 14:26 Uhr

Hallo!
Als erstes würde ich mal abwarten was sie im KH für Milch verwenden! Denn wenn die Würmer noch so klein sind würde ich nicht sofort umstellen !
Bei uns im KH wurde zu der Zeit mpt Aptamil pre gefüttert und ich habe es dann auch so bei behalten! Nachdem ich dann auf die 1 er nahrung umgestiegen bin gibt es BEBA ! Wir sind voll zufrieden damit !

Viel glück !
Antje

Beitrag von 4mausi 28.08.07 - 17:21 Uhr

Wir haben zu Beginn Hipp Pre HA genommen.

Wobei im Krankenhaus, sowie beim Kinderarzt, gesagt wird, dass die Firma egal ist. Denn hier in Deutschland gibts Gesetze / Bestimmungen, und somit sind alle gleich.

Für uns war nur wichtig, Pre HA.

LG
Tanja

Beitrag von kathrincat 28.08.07 - 17:40 Uhr

habe mich für die firma töpfer entschieden gibt es bei z.b. dm und müller