Frage Kündigung Arcor wegen Umzug

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von farbtupfer 28.08.07 - 12:34 Uhr

Hallo :)

Zum 01.11. ziehe ich um.
Zur Zeit habe ich seit ca. 3 Jahren einen Anschluss bei Arcor.
Nun liebäugle ich aber mit Versatel, die bei gleicher Leistung 15 € billiger sind.

Bei Arcor komm ich telefonisch nie durch (sch... Warteschleife) und unendlich Zeit am Telefon zu warten hab ich auch nicht.

Weiss jemand wie das mit Kündigung bei Umzug aussieht?
Hab mal gelesen dass die sich ziemlich quer stellen wenn dort Arcor laufen kann, man aber einen anderen Anbieter haben möchte.

Hoffe es kann mir jemand etwas helfen, oder hat vieleicht selber Erfahrung damit!?

Danke!

LG
Susa

Beitrag von goldtaube 28.08.07 - 12:56 Uhr

Du hast bei einem Umzug kein Sonderkündigungsrecht. Arcor kann aus Kulanz dich aus dem Vertrag lassen. Das tun sie aber normalerweise nicht. Denn der Umzug ist ja deine Schuld und nicht die von Arcor.

Du kannst normal kündigen. Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit beachten.

Beitrag von farbtupfer 28.08.07 - 13:03 Uhr

Hallo :)

Danke für Deine Antwort!

Da meine 24 monatige Vertragslaufzeit ja schon zuende ist und ich dann eine 3 monatige Kündigungsfrist habe, werde ich wohl zum 01.12. kündigen müssen.

Ist nur blöd, da ich zum 01.11. raus bin und rein theoretisch ja dann mein Nachmieter (wenn vorhanden) meinen Anschluss nutzen könnte. Aber ich glaube ich kann den Anschluss dann von Arcor sperren lassen für die restliche Zeit (zahle aber den Monat trotzdem noch).

#danke

LG
Susa

Beitrag von devadder 28.08.07 - 14:46 Uhr

Hi!!
Umzugsservice von Arcor in Anspruch nehmen!!
Erst mal in der neuen Wohnung den Anschluß für die restliche Laufzeit über ARCOR laufen lassen, und nachdem der Anschluß in der neuen Wohnung funzt, erst dann bei ARCOR kündigen. Sonst haben die keine Lust den Anschluß umzuschalten.
Hierzu kannst Du eine Mail schicken.

Wegen Versatel kann ich Dir nur sagen lass es. ich kenne genug die dort sind und nur Probleme haben. Deinen tarif kannst Du unetr Umständen auch bei ARCOR anpassen.
Schau mal hier
http://www.arcor.de/hilfe/neu/index.php?sid=&aktion=anzeigen&rubrik=001005&id=981

Umzugservice findest Du hier.

http://www.arcor.de/hilfe/neu/index.php?sid=&aktion=anzeigen&rubrik=001003&id=683


Gruß