Neue Schuhe müssen her

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anastacia2004 28.08.07 - 12:43 Uhr

Hallo,

Ben hat einen riesigen Schuss gemacht und braucht mal wieder neue Schuhe. Für den Sommer hat wir als feste Schuhe Converse Chucks low. Jetzt weiß ich nicht, ob es sich noch lohnt nochmal Chucks zu kaufen oder direkt "richtige" Herbstschuhe. Aber die sind doch dann sooo warm.....

LG
anastacia + Ben (15.03.2006)

Beitrag von fusselchenxx 28.08.07 - 12:48 Uhr

Hallo..

Doofe Frage, aber was sind Herbstschuhe.... Ich gehe heute für Joshua auch Schuhe kaufen.. Sandalen gibt es keine mehr.. Der Sommer ist eh gelaufen... Und nun gibt es normale Halbschuhe... Und für den Winter dann Winterschuhe....

Aber Herbstschuhe, kenne ich nicht... Weis eben nur, dass Winterschuhe gefüttert sind...

Schuhe für den Sommer würde ich jetzt keine mehr kaufen (gibt es die überhaupt noch)...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05

Beitrag von anastacia2004 28.08.07 - 13:04 Uhr

Hi,

als Herbstschuhe bezeichne ich jetzt halt die normalen Halblederschuhe ;-)

Beitrag von fusselchenxx 28.08.07 - 13:07 Uhr

Ok... Genau sowas kaufe ich heute für Joshua.... Der Sommer ist rum... Für die paar wenigen tage, an dennen es noch warm wird, rentieren sich keine Sommerschuhe mehr... Da ist mir das Geld zu schade...

LG

Beitrag von lulu2003 28.08.07 - 12:50 Uhr

Hallo Anastacia,

ich habe für Raúl (3,5 Jahre) auch einige Paar Chucks und je nach Wetterbedingungen zieht er sie auch im Herbst/Winter an. Klar gehen wir damit nicht in den Regen bzw. Schnee. Aber wenn man nur mal eben zum Einkaufen fährt oder jemanden besuchen, kann man die Chucks gut anziehen. Im Herbst ziehe ich ihm dann dicke Socken an. Also ICH würde Ben noch mal welche kaufen. Der Herbst soll ja angeblich schön werden. ;-)

Lieben Gruß
Sandra

Beitrag von susannewerner1 28.08.07 - 12:51 Uhr

Hallo anastacia,

ich kenne jetzt die Converse Chucks low nicht. Von daher weiß ich nicht, wie warm die halten. Aber wenn wir noch einen schönen Spätsommer bekommen sollten, dann wären richtige Herbstschuhe vielleicht wirklich zu warm #kratz

Wir hatten jetzt auch das Problem, dass Konstantins Füße enorm gewachsen sind. Erst hatte er noch Größe 23 und plötzlich mussten wir auf Größe 25 umsteigen. #schock
Haben jetzt welche von Geox gekauft, die ich aber ziemlich groß finde. Zusätzlich haben wir noch ein paar Addidas Turnschuhe gekauft, da die nicht so globig wirken und die zieht er z.Z. an, wenn es morgens noch frisch ist.
Mittags bekommt er noch seine Sandalen an, solange es geht. Die sind allerdings noch in Größe 23 und da ist noch Platz #gruebel#schein Merkwürdig !

Liebe Grüße

Susanne #klee

Beitrag von sunflower.1976 28.08.07 - 13:02 Uhr

Hallo!

Herbstschuhe kenne ich nicht...
André hatte im Sommer Sandalen und jetzt ganz normale Leder-Halbschuhe.
Andrés Füße fühlen sich nicht heiß an. Da André sehr viel im Garten ist (auch wenn die Erde feucht ist), wären Stoffschuhe sowieso nur rausgeschmissenes Geld. Da ist Leder robuster.

LG Silvia

Beitrag von anastacia2004 28.08.07 - 13:05 Uhr

Hi,

als Herbstschuhe bezeichne ich jetzt halt die normalen Halblederschuhe ;-)

Im Garten hat Ben meist seine Mokkasins-Socken an, die danach dann gewaschen werden, wenn's ganz feucht ist Gummistiefel.

LG

Beitrag von sunflower.1976 28.08.07 - 13:06 Uhr

Ach so...
Dann hat André auch Herbstschuhe ;-)

Beitrag von kleineute1975 28.08.07 - 13:04 Uhr

Hi

ich habe für Jonas jetzt Adidas Schuhe und Chucks geholt habe ein keinen Schuh Tick habe aber für die Adidas nur 8 Euro und für die Chucks (die Frau hat die falsch bei Ebay eingestellt, habe ich 10 Euro bezahlt) beide Paare neu sehen super aus...

LG Ute