@BERLINER: Anwohnerparkausweis

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von katha_bln 28.08.07 - 12:54 Uhr

Hallo,

habe eine Frage an die Berliner, die sich damit auskennen.

Wie teuer ist sowas und wird das monatlich oder für ein Jahr bezahlt???

Habe da heute versucht anzurufen-aber sch*** Ämter-da geht keiner dran obwohl die von 9-12 Uhr Sprechzeit gehabt hätten :-[

LG Katha

Beitrag von katha_bln 28.08.07 - 13:05 Uhr

Ohh-danke :-)

Hab nur in meinen Bezirk geguckt und da steht es leider nicht so ausführlich :-) Und da war auch kein Antrag #kratz

Naja danke nochmal-werds mir gleich ausdrucken ;-)

LG Katha, die von der Baustelle hier genervt ist weil fast die ganze Str. gesperrt ist und man in der Zone parken MUSS wo es Geld kostet :-[

Beitrag von pupsismum 28.08.07 - 14:10 Uhr

Soweit ich mich erinnern kann habe vor knapp drei Jahren 15 Euro irgendwas für ein halbes Jahr bezahlt. #kratz

Und das da keiner ran geht, wundert mich kaum, als ich mir den geholt habe (und es war keine Ferienzeit) war nur ein Menschlein dafür zuständig und der musste halt zwischendurch auch noch immer hin- und herlaufen und die Unterlagen kopieren und so. #schwitz Beneidet habe ich den nicht. #gruebel

Gruß
p