Frage zur Mens nach Spirale ziehen!!!!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von jazz11 28.08.07 - 13:18 Uhr

Hallo ihr!!
Habe mal eine Frage.
Und zwar wurde bei mir Donnerstag die Spirale gezogen.
Habe dann etwas geblutet. Ab Freitag war es dann Mens ähnlich und ich haben sie heute immer noch.


Ist das schon meine Mens oder kommt das vom ziehen??



Lg Jazz

Beitrag von indigoma 30.08.07 - 17:54 Uhr

Hej!
Es kann mgl. sein das nach dem Entfernen der Spirale Blutungen auftreten und auch Ziehen. Schliesslich wurde nun ein Fremdkoerper aus deinem Uterus entfernt. Natuerlich kann das auch Menstruation sein. Waere es denn moementan an der Zeit?
Falls nicht wuerde ich wenn du immernoch starke Blutung hast und frisches Blut herauskommt zum FA gehen. Die ziehenden Schmerzen sollten eher nachlassen. Lieber einmal zuviel mit dem FA abchecken als einmal zu wenig!

Beitrag von corinte1309 03.09.07 - 23:40 Uhr

Hallo Jazz,

mir geht es genau so, wie Dir. Ich habe mir am Do. die Hormonspirale ziehen lassen. Leichtes nachbluten ist ganz normal.

Seit Freitag habe ich eindeutig die Mens. Innerhalb von 4 Wochen ist es normal, das sie auftritt. Auch sofortige Mens. ist ganz normal.

Ich habe beim Ziehen etwas Schmerzen verspürt, aber diese waren sofort vorbei.

Wünsche Dir alles Gute

GlG. Anke