Tips für Party gesucht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sternchen190881 28.08.07 - 14:00 Uhr

Hallo zusammen,

wir feiern am Sonntag 2 Geburtstage nach, und haben etwa 30 Gäste zu besuch.

Irgendwie haben wir keine Lust auf das Standard-Essen wie Würstchen mit Kartoffelsalat, etc.

Allerdings habe ich auch keinen Goldesel in der Ecke, der es mir erlaubt, Filet für 30 Personen zu kaufen. Desweiteren bin ich „nur“ mit einer normalen Küche ausgestattet, da ist es schon schwierig, so große Portionen vorzubereiten.

Habt ihr irgendwelche pfiffigen Ideen für uns?

Vielleicht auch mit Fingerfood dabei; denn schließlich haben wir auch nicht für alle gleichzeitig Sitzplätze zur Verfügung.

Ich danke euch herzlich für eure Vorschläge.

LG
Sunny

Beitrag von tigger1980 28.08.07 - 14:07 Uhr

Hallo Sunny,

wie wäre es denn mit Chili? Kann man gut vorkochen und dann nur noch warm machen. Hackfleich ist realiv günstig und mit Maggie oder Knorr Gewürzmischung schnell gemacht.

Dazu Franzosenbrot.

Das schmeckt doch jedem.

Oder Frikadellen mit Schafskäsefüllung und Bauernsalat.

LG
Sabrina

Beitrag von sternchen190881 28.08.07 - 14:18 Uhr

Hi,

oh, Chili, ist ne super Idee. Und hatten wir selbst schon total lange nicht mehr.

Hmm, da bekomm ich ja jetzt schon Hunger.

Echt ne super Idee. Die Zutaten sind nicht so teuer, es kommt alles zusammen in einen Topf (bzw. in mehrere), und fertig.

Danke dir.

Deine zweite Idee ist sicherlich auch lecker, aber ich persönlich mag weder Schafskäse, noch Oliven, etc.

LG
Sunny

Beitrag von jana1975 28.08.07 - 15:46 Uhr

Hallo

ich werde demnächst mal den Amsterdamer Fleischtopf probieren. Aber statt mit Filet werde ich es mit Schnitzelfleisch machen.

Vielleicht ist das ja was?!?
Liebe Grüße, Jana.


250 g Bandnudeln
150 g Käse, gerieben
500 g Schweinefilet
100 g Schinken, gekochter
40 g Butter
1 Becher Sahne
125 ml Brühe
Salz und Pfeffer
Majoran
Wein, weiß


--------------------------------------------------------------------------------


Zubereitung

Nudeln kochen, abschrecken und mit 50 g Käse mischen. In eine Auflaufform geben. Schweinefilet in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Butter erhitzen, Fleisch darin von beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf die Nudeln legen. Bratensatz mit der Brühe und Sahne aufgießen. Die Soße etwas einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Majoran und einem Schuss Weißwein kräftig abschmecken und über das Fleisch geben. Schinken in Streifen schneiden und darauf legen. Geriebenen Käse darüber streuen. Im Backofen bei 200 C ca. 20 Minuten überbacken (Käse muss eine goldgelbe Kruste haben).

Beitrag von sternchen190881 28.08.07 - 16:07 Uhr

Hi,

dein Rezept werde ich sicherlich mal testen, aber wohl nicht für unsere Party. Denn bei 30 fleißigen Essern ist sicher niht genug Platz in meinem Backofen.

Trotzde danke.

LG
Sunny

Beitrag von sun2101 28.08.07 - 17:05 Uhr

Ich habe zum letztem Geburtstag Fingerfood gemacht und kann sagen das es eine heiden Arbeit war alles vorzubereiten, aber es hat auch allen sehr gut geschmeckt.Was besonders gut angekommen ist waren gefüllte Wraps mit Ruccola und Parmesan sowie Wraps gefüllt mit Hänchenschnitzel (die TK von Aldi) und Salat, Tomate, Gurke und etwas Dressing.

Beitrag von zettle 28.08.07 - 17:09 Uhr

Hallo Sunny,

wie wäre es mit etwas ganz neuem wie PizzaSuppe?
Ich hab zwar auch erstmal komisch geschaut als meine Tante das vor 2 wochen auf ihrem Geburtstag gemacht hatte, aber es hat echt lecker geschmeckt und ist eigentlich auch ganz einfach vorzubereiten.. dazu gab es frisches Brot.

Lg zettle

Beitrag von cathrin23 28.08.07 - 20:37 Uhr

Gyrossuppe
Käsesuppe
Pizzasuppe
Knofi Dip
Fladenbrot

Wenn Du Rezepte brauchst, dann einfach mailen.

LG
Cathrin

Beitrag von lumen 31.08.07 - 22:36 Uhr

Hallo,

wahrscheinlich schon zu spät!

Aber ich liebe Pizzabrötchen!

Schmeckt jedem, kann mann super vorbereiten, ist gesund un d kann mann im stehen essen.

Evtl. noch ne mega Schüssle Salat dazu!?

Viel Spass beim feiern und alles Gute nachträglich!