Wie macht ihr das?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angelanrw27 28.08.07 - 14:11 Uhr

Hallo!!

Mein Mann und ich sind seit ca. 6 Monaten am "üben". Bisher hat es noch nicht geklappt. Ich weiß aber auch, dass ich mich total verrückt mache. Ich denke ganz oft hinterher, ob es diesmal wohl klappt usw.
Ich weiß, dass man da einfach nicht drüber nachdenken sollte, und es einfach passieren lassen sollte, aber das ist leichter gesagt als getan. #schmoll
Wollte von euch daher mal wissen, wie ihr da weniger drüber nachdenkt, ohne euch verrückt zu machen?!

Beitrag von nubuk 28.08.07 - 14:13 Uhr

das ist so eine sache mit dem ruhigbleiben...
bei mir ist es jetzt schon der 23. üz und der 9. nach fg...

auch nach sooo langer zeit gelingt es mir nicht dass ich wie vorher vorgenommen ruhig bleibe...

immer wieder beginnt nach ES die hibbelei und das beachten des kleinsten zwicken und zwacken....

glg michi ;-)

Beitrag von mama-chiara 28.08.07 - 14:19 Uhr

Hallo,

ich bleibe(wie alle anderen hier)#cool....
Und nehme mir auch vor das durchzuziehen bis die mens kommt.

Und dann....werde ich nervös,wenn ich auf den kalender sehe das wieder ES Zeit ist.(wie alle hier) #freu


LG