Frage zu Backenzähnen, Wachstumsstillstand???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von svenja2006 28.08.07 - 14:14 Uhr

Hallo!

Mache mir gerade so meine Gedanken, wi elange das jetzt noch dauert mit den beiden Backenzähnen. Vor 1,5 Monaten fingen beide an zu wachsen, jetzt sind auf beiden Seiten oben Zacken auf der Backenseite draussen, also nach aussen, in der Mitte und Hinten ist noch nichts. Seit Wochen nun kein Vorwärtskommen mehr. Es wächst nix weiter da, nur die Spitzen sind draussen backenseitig. Sie war Ende Juli/Anfang Augist ziemlich krank und im KH, meint ihr das da der Körper evtl. seine Kräfte verschoben hat und das Wchstum eingestellt hst? Oder ist das normal das es MOnate dauert bis die komplett durch sind??

Finde es einfach etwas verwunderlich, zumal es echt eher so aussieht als bekäme sie Schneidezähne statt Backenzähne #schock

Brauch mal eure Erfahrungen/Meinungen.

Danke und liebe Grüße, Nicole & Svenja 17 Monate

Beitrag von kikiju 28.08.07 - 14:48 Uhr

Hi Nicole,
bei Justus Backenzähnen hat es auch ewig gedauert bis alle vier Ecken da waren......
Lg Kerstin & Justus

Beitrag von svenja2006 28.08.07 - 14:50 Uhr

Danke, das beruhigt mich, ich schau alle 5 Tage etwa nach ob was voran gegangen ist, aber nix, nur diese Spitzen...

Aber das tut gut zu hören das es wohl normal ist.

LG, Nicole