Umfrage :-)

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von natzedauster 28.08.07 - 14:25 Uhr

Hallöchen zusammen,

hier die Frage:

Vor welchen Tieren oder vor welchem Tier habt ihr exreme Angst?



Meine Antwort: (bitte nicht lachen)

--------------------
#schockVögel aller Art!#schock
--------------------



Ich bekomme panische Angst, würde niemals einen Raum betreten in dem sich ein Vogel ohne Käfig drumherum aufhält. Selbst wenn der Vogel im Käfig ist, und herumflattert, wird mir schon schlecht und ich bekomme Panik! (da ich aber dann weis, dass er nicht raus kann, kann ich schon 30 minuten in dem Raum bleiben;-))

Keine Ahnung woher das kommt.....hatte ich schon immer!
Zuhause hatten wir zwar 2 Wellensittiche, aber ich weis noch nicht mal genau welchen Namen die hatten?!#kratz Ich glaub der eine Kuki....der andere ...keine Ahnung...#hicks und ich war sooooooooooooooooooooooooooooooo froh mit meinen 7 Jahren, als beide gestorben sind #huepf (sorry, aber is so;-))

So nun seit ihr dran, habt ihr auch vor Irgendwelchen Tieren mächtig Angst?!

LG

Natalie, die immer Angst hat, dass ein Vogel herreingeflogen kommt, wenn das Fenster ganz auf ist #schwitz

Beitrag von aggie69 28.08.07 - 14:28 Uhr

Vor keinem!

Ich habe einen gesunden Respekt vor gefährlichen Tieren aber panische Angst vor keinem.

Beitrag von schnute33 28.08.07 - 14:29 Uhr

Alles was mehr wie 4 Beine hat!

Ilona

Beitrag von 009007 28.08.07 - 14:30 Uhr

Hallo!

Ich habe panische Angst vor kleinen Krabbeltieren.

Ganz schlimm ist es bei Spinnen.

Aber auch Käfer, usw...

Schon eine kleine "Babyspinne" kann ich nicht aus unserer Wohnung rauswerfen.

Mich schüttelt es am ganzen Körper und ich bekommen Schweißausbrüche! :-[

Beitrag von honig7 28.08.07 - 14:30 Uhr

Spinnen und Pferde #schock

Beitrag von lillymarleen201 28.08.07 - 14:32 Uhr

Pferde? #kratz

Beitrag von honig7 28.08.07 - 14:36 Uhr

ja, frag mich nicht warum, aber ich hab totale Angst vor Pferden...besonders vor Schwarzen...ich find sie irgendwie unheimlich, ich weiß nicht, woher das kommt. hatte eigentlich nie ein schlimmes Erlebnis oder so.

Beitrag von lillymarleen201 28.08.07 - 18:54 Uhr

Ich habe nen Schwarzen und der is mehr als lieb :-)

Beitrag von pati_78 28.08.07 - 14:31 Uhr

Schmetterlinge sind mir sehr unheimlich. Ich bewundere sie meinem Sohn zuliebe. In Wirklichkeit ducke ich mich am liebsten, wenn einer an mir vorbeifliegt.

Ich mag so ziemlich alle Hunde nicht - bis vielleicht auf den Basset und diejenigen, die ich kenne.

Beitrag von lillymarleen201 28.08.07 - 14:33 Uhr

Vor keinem Tier.

Ich habe Respekt,aber Angst oder Panik ist das nicht.

Es gibt ein Tier welches ich besonders ekelig finde und das sind Spinnen,aber nicht die kleinen.
Ich meine die Großen.

Beitrag von knoddi 28.08.07 - 14:34 Uhr

Also solange sie in Terrarien sind geht es noch aber ich mag keine Skorpione , gefolgt von Vogelspinnen!

Beitrag von powerranger 28.08.07 - 14:36 Uhr

Angst nicht unbedingt, aber EKEL #schock


Ich ekel mich vor lebendigen Fischen und Krabbelviehern ( Spinnen, Kakerlaken und sowas "würg" )


Beitrag von cherry76 28.08.07 - 14:40 Uhr

Ich liebe eigentlich alle Tiere, nur Krabbeltieren besonders die mit Flügel...ja davon ekle ich mich.
Schlimm finde ich die Junikäfer, wenn sie mich anfliegen oder gar in die Haare #heul oh nein da könnte ich...
Aber auch die Nachtfalter, die ja bei Sommerwetter so gerne ins Haus kommen. Ganz schlimm!!
Aber auch Vögel sind mir nicht so angenehm.
Ich würde aber nie ein Tier und sei es auch ein Käfer töten, das würde ich nicht übers Herz bringen.
Vor Spinnen ekle ich mich gar nicht.

LG

Beitrag von note 28.08.07 - 14:41 Uhr

Hallo,ich habe ein totale Phobie gegen Ratten und Mäuse.Ich kann sie nicht mal ansehen,igit.

Gruss Note

Beitrag von xxaniaxx 28.08.07 - 14:48 Uhr

Männer und Spinnen! Das üblich halt #cool

Beitrag von natzedauster 28.08.07 - 14:49 Uhr

Gehören Männer zu den Tieren??? :-p

Beitrag von trixicat 28.08.07 - 15:15 Uhr

Manche schon... ;-)

Beitrag von marmelade_82 28.08.07 - 17:12 Uhr

Ja #freu

Man denke an die Behaarung #augen

Beitrag von bambolina 28.08.07 - 22:27 Uhr

Männer und Spinnen


oder


Männer die spinnen



:-p

Beitrag von lostie 28.08.07 - 14:49 Uhr

Spinnen, Ohrenkriecher & andere Krabbelviecher - würd ich niemals anfassen.

Und ich bekomme Panik bei Bullterriern - die, die aussehen wie Schweine #schock und vor Dobermännern hab ich auch Angst.

LG Sanne

Beitrag von deeli 28.08.07 - 15:07 Uhr

Tauben!!!

Ich habe keine Angst vor Spinnen oder ähnlichem, vielleicht ein bißchen Respekt vor den größeren Exemplaren, aber Tauben jagen mir richtige Angst ein...
Ich hasse es, wenn die Viecher in der Stadt rumhocken und im Tiefflug über die Köpfe jagen... #schock:-[
Und meine Kinder lieben es, Tauben aufzuscheuchen....:-[:-[:-[

LG
Désirée:-)

Beitrag von monissen 28.08.07 - 15:11 Uhr

Also Vögel liebe ich. ich habe selbst 4 Wellis zu Hause und liebe es wenn die über meinen Kopf fliegen. Was ich gar nicht mag sind Spinnen, Motten, Schnecken und alles was einfach eckelhaft ist.

Beitrag von gretli 28.08.07 - 15:08 Uhr

Ich habe große Angst vor großen Hunden, vor komischen Hunden,(Schweine;-)).
Noch viel schlimmer ist das geworden, als ich hörte das diese Tiere spüren das mann Angst hatt.

Dagegen würde ich mich mit Spinnen, Käfern, etc. in ein Bett legen ohne zu zucken

Beitrag von gaku 28.08.07 - 15:12 Uhr

Hallo,
extreme Angst hab ich nicht so direkt. Einige sind mir etwas unangenehm.
-Vögel mag ich auch nicht, wenn sie rumfliegen
-Spinnen sind ekelig
-Schlangen faß ich auch nicht an



Gruß Mary

Beitrag von katjahdd 28.08.07 - 15:30 Uhr

Das ist leicht.
Wespen und Bienen.

Wir waren mal mit unserer Schulklasse auf Klassenfahrt und wurden da von einem Schwarm angegriffen. Alle Schüler hatten Stiche davon getragen.
Seit dem kann ich rennen wie kein anderer wenn mir so ein Tier zu nahe kommt.


Lg Katja

  • 1
  • 2