Wann Liegefläche runter stellen v. Gitterbettchen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snutel77 28.08.07 - 14:30 Uhr

Hi,

wann habt ihr die Liegefläche vom Gitterbettchen eine Stufe niedriger gestelllt?
Moritz ist jetzt fast 5 Monate, #baby dreht sich schon auf den Bauch und die Liegefläche ist immer noch ganz oben.

Macht man das erst, wenn sie anfangen zu sitzen oder aus Sicherheitsgründen schon eher? #kratz

#danke#danke

LG
Snutel77

Beitrag von sternchen190881 28.08.07 - 14:34 Uhr

Hi,

am besten macht man es, bevor sie sich das erste Mal hinsetzen bzw. hochziehen.

Das Problem ist halt, dass sie das ja nicht ankündigen.

Wir haben das Bettchen mit etwa 6 Monaten runter gestellt. Das erste mal gefährlich geworden wäre es aber bei uns erst mit 10 Monaten.

LG
Sunny

Beitrag von buzzelmaus 28.08.07 - 14:36 Uhr

Hallo Snutel77,

also machen solltest Du das, wenn sich Deine Maus anfäng hochzuziehen (haben wir auch gemacht). Denn dann kann es auch vorkommen, dass ganz schlaue mal das Beinchen über das Gitter heben und dann herausfallen.

Also habt Ihr noch Zeit.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von schlumpf2 28.08.07 - 14:42 Uhr

Hallo,

wir haben das bei unserer Tochter glaub mit so 6 Monaten gemacht, da hat se scho angefangen sich im Bett hin und her zu welzen und sich an den Gitterstäben hoch zu ziehen #schockund dann war mir das zu gefährlich. Und wenn ich daran denke was für ein Theater unsere Madam dann in den nach folgenden Wochen gemacht hat, alls ich sie ins Bett legen wollte#heul. Ich konnte sie immer einfach abends ins Bett legen ihr noch ein Lied singen und dann ist sie sofort eingeschlafen. Das war für ca. 3-4 Wochen rum, die hat nur geschriehen, weil se es glaub voll sch.... fand das se jetzt weiter unten lag. Daher würde ich es beim nächsten Kind gleich von anfang an nach unten stellen.
Falsch machen kannst da ja nichts, und wer weiß die kleinen lernen das hoch ziehen von einem Tag zum anderen.

lg Kathrin und Emma (20.10.06)