fast 9 monate, was essen eure so???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nsxgirl 28.08.07 - 14:38 Uhr

so langsam bin ich echt ratlos was pawlik nun essen darf und was nicht. ich sag einfach mal seinen essenplan (lass mich natürlich auch gern eines besseren belehren).

06:30 250 ml pre

09:00 eine halbe schnitte mit lätta und exquisa oder die bärchenwurst zum schmieren, selten mal marmelade (75% fruchtanteil)

12:00 mittag entweder er bekommt mit vom tisch oder halt ein gläschen

14:00 250ml pre

16:00 - 17:00 150ml pre oder ein breichen zum anrühren

18:00 - 19:00 wieder ein halbes schnittchen mit frischkäse oder wurst


die zeiten verschieben sich ab und an mal und die trinkmenge auch, meistens trinkt er seine flaschen eh nicht aus.

war füttert ihr euren kleine so???
LG nsxgirl + pawlik der schon meckert (*01.12.06)


Beitrag von lucie_neu 28.08.07 - 14:54 Uhr

Emma ist am 7.12.2006 geboren.

Unser Plan sieht folgendermaßen aus (*Hurra heute Nacht kam sie das 1. Mal OHNE Brust aus....*)

7 Uhr - Stillen
10 Uhr - Stillen
Mittagsschlaf,
13 Uhr grob gestückelter Brei (heute gabs Fenchel-Kartoffel-Hirse)
15-16 Uhr Obst-Getreide-Brei (ebenfalls selbst gemacht)
19 Uhr Milchbrei (Milasan Griesbrei)
20 - 20.30 Uhr Stillen


lg
Lucie

Beitrag von nsxgirl 28.08.07 - 15:46 Uhr

hmm, noch keine schnittchen?

pawlik schläft meistens schon durch, ist ehr selten das er mal wach wird, außer wenn zähnchen kommen. da haben wir alle zu kämpfen.

Beitrag von lucie_neu 28.08.07 - 16:13 Uhr

Wir haben noch keine Zähne...
Klar bekommt sie ab und zu mal eine Breze zum dran lutschen oder ein paar kleine Brocken Butterbrot, mal ein paar Brocken Kuchen oder zerdrückte Kartoffeln... aber direkt als Mahlzeit gebe ich es noch nicht, weil Emma mit ihren 8 1/2 Monaten ja doch erst 7 Kilo wiegt und ich froh über jede reichhaltige Mahlzeit (Brei, Muttermilch) bin.

Beitrag von simsim 28.08.07 - 21:15 Uhr

hallöchen!

unsere malena ist am 2.12.2006 geboren und demnach genau einen tag jünger als pawlik! sie isst so:

6:30 h stillen
9:30 h stillen oder obstbrei
12:00h gemüse-kartoffel-brei (2x pro woche mit fleisch seit
dieser woche!) anstelle der kartoffeln auch hirse
oder reis

16:00h stillen oder obstbrei
19:00h getreide-milch-brei (mit halb milch, halb wasser und hirse
oder reis)

ich muss sagen, dass ich etwas vorsichtig bin und nicht den anspruch habe, dass malena in ihrem ersten lebensjahr schon alles isst, was wir auch essen.
sie möchte auch sehr oft noch die brust. die bekommt sie - ich stille gerne und muss sie nicht auf biegen und brechen jetzt abstillen.

hoffe, dir geholfen zu haben!"

lg#blume

simsim
+ malena marie (*2.12.2006)




Beitrag von sweetsimo 29.08.07 - 21:15 Uhr

Leopold ist am 8.12. geboren:

5.30 Uhr: aufwachen und stillen
8.00 Uhr: Frühstücksstillen
11.30 Uhr: Gemüsebreichen (2mal die Woche Fleisch)
15.30 Uhr: GOB (selbst angerührt mit Hirseflocken, Obst variiere ich)
18.00 Uhr: halbe Portion GOB
19.00 Uhr: Gute-Nacht-Stillen

Zeiten können natürlich variieren. Manchmal stille ich auch noch nachts. Je nachdem, ob mein kleiner Zwerg möchte oder nicht.