Frage Mädchen oder Junge...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shirinsche 28.08.07 - 14:38 Uhr

Hab mal eine doofe (?) Frage an alle Mamis die schon ein Outing haben oder ein Baby...

Ich hba irgendwie das Gefühl das es ein Mädchen wird - warum weiß ich nicht - zumal ich mir früher immer einen jungen wünschte weil Mädchen so zickig sind #hicks (doof nä hihi ;-) )

Ja auf jeden fall meine Frage - hattet ihr solche Gefühle auch? Und wurden die eher bestättigt oder war es eher das Gegenteil?

Beitrag von muckel81 28.08.07 - 14:41 Uhr

Hallo Shirinsche
Ich bin in der 14. Woche und hatte noch kein Outing! Ber mir gehts genau wie Dir unr dass ich glaube, dass es ein Junge wird! Dabei ist es mir ganz egal was es wird, hätte keinen bstimmten Wunsch! Aber gespannt bin ich natürlich trotzdem auf den grossen Tag des Outings #freu

Beitrag von susesissi 28.08.07 - 14:42 Uhr

hallo,

bei meiner ersten ss war ich mir von anfang an 100% sicher das es ein Mädchen wird.Hab das auch schön auf arbeit rum erzählt: Ich krieg nen Mädchen,ich weiß das!!! Da war ich grad mal im 3. Monat!!! Schön blöd!

Naja ein paar wochen später war dann der Schniedel zu sehen!!!

Bei meiner 2. ss war ich dann auch mit hoffnung auf ein Mädchen aber wieder ein süßer junge!

Und nun bin ich sowas von verunsichert das ich garnix mehr weiß aber lieber mit nem 3.Junge rechne als mich wieder zu früh zu freuen!

Ich liebe meine Jungs über alles und inzwischen kann ich mir garnicht mehr vorstellen mädchen mama zu sein...

Liebe grüße suse 13.w

Beitrag von flori571 28.08.07 - 14:43 Uhr

Hallo,

bei mir war es immer das Gegenteil, bei meiner 1.ss dachte ich immer es wird ein Junge und es wurde ein Mädchen, und diesmal dachte ich immer es wird ein Mädchen weil mir genau so übel war wie bei der 1.ss aber es wird eindeutig ein Junge #freu .

LG flori571+Sarah(2Jahre)+Babyboy 23ssw

Beitrag von juli-m 28.08.07 - 14:43 Uhr

Du hast auf jeden Fall eine Trefferquote von 50 %.

:-)

Gruß, m (die übrigens auch glaubt, daß ihr Würmchen ein Mädchen ist)

Beitrag von aylin1986 28.08.07 - 14:43 Uhr

Hi,

bin in der 34.SSW und hatte in der 21.SSW mein Outing!
Ich wusste schon immer, dass ich ein Mädchen bekommen werde...

Hatte sogar schon vor dem Outing rosa Stampler gekauft ;-)

Lg Aylin + Girl 34.SSW

Beitrag von yvschen 28.08.07 - 14:46 Uhr

mein gefühl hatte mir gesagt ich bekomme ein mädchen.Naja waren dann sogar 2 die rauskamen.

lg yvschen

http://yvschen5483.milupa-webchen.de

Beitrag von shirinsche 28.08.07 - 15:04 Uhr

Deine beiden sind aber auch tooooootal süß!

Beitrag von yvschen 28.08.07 - 21:27 Uhr

danke schön

Beitrag von ivikugel 28.08.07 - 14:59 Uhr

hallo,

also bei mir kann ich dir definitiv sagen, dass mein gefühl beide male nicht gestimmt hat!

bei meiner tochter hatte ich das gefühl, es wird ein junge. war so überzeugt, dass ich schon jungenbabystrampler kaufte.

in dieser SS war es vom gefühl her ein mädel. ich hab fast einen (positiven) schreck bekommen (denn ich wünschte mir eigentl. einen jungen), als meine fä meinte, es wird ein junge!

eine freundin von mir, meinte auch zu fühlen, es wird ein junge. nannte ihn immer ihren racker usw. und dann das outing: eindeutig ein mädel!

also, es muss nicht sein, aber gefühle können auch trügen!!

lg ivonne + annabell 28 monate + #baby-junge 35. SSW

Beitrag von figaro 28.08.07 - 15:14 Uhr

Hallöchen an alle,

also wir sind jetzt in der 23. SSW und vom Gefühl her glaube ich eher das es ein Junge sein könnte, zumindest was die sogenannten merkmale für Jungs und Mädchen angeht:

was habt ihr da für welche erfahrungen mit diesen Merkmalen treffen die zu oder eher nicht, so wie die extreme übelkeit bis hin zum übergeben beim Mädchen und das rundum dick werden???
also wenn es stimmt oder eher zutrift dann wird es ein Junge denn ich hatte nie Übelkeit im gegenteil eher immer Hunger dann hat sich jetzt der Bauch auch eher nach vorne hinaus zu einem kleinen Spitzbäuchlein geformt und meine Haut ist auch ziemlich unrein und unsere Verwahnten und Bekannten sind sich alle bis auf meine Arbeitskollegin sicher das es ein Junge wird.

da bin ich mal gespannt wer recht hat#freu
eigentlich ist es mir ja egal was es wird natürlich wäre so ein kleiner Junge in unserer Familie wieder toll denn es sind bis jetzt alles Mädels geboren worden von sofern her wäre es sicher mal was anderes aber eigentlich wäre mir ein Mädchen auch fast lieber denn ich glaube das es vielleicht einfacher sein wird mir einem kleinem Mädel als erstgeborene

mein Wunsch wäre halt immer ein Mädchen und ein Junge denn 2 Kinder wollen wir mit sicherheit und da wäre halt so ein Pärchen voll süss#huepf

lg nici mit krümel 23.SSW

Beitrag von danisa 28.08.07 - 15:52 Uhr

Hallo,
also in meiner ersten Schwangerschaft war ich 100%ig sicher, es ist ein Junge, obwohl ich nie ein Outing hatte - ich habe mir nicht mal einen Mädchennamen überlegt - und es ist ein Junge. In meiner zweiten Schwangerschaft war ich mir sehr unsicher - bis ich dann in der 21. Woche erfahren habe, daß es Zwillinge sind - und es ist ein Pärchen. Jetzt bin ich in der 18. Woche und sehr gespannt, weil ich wieder überzeugt bin, daß es ein Junge ist...
Liebe Grüße
danisa

Beitrag von sarapatri 28.08.07 - 16:24 Uhr

Hallo

Ich hatte von Anfang an das Gefühl es wird ein Junge, seit letzten Freitag habe ich ein Outing bekommen und es wird ein Junge#
huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

LG Sara + Yannick 18+4