Starke Rückenschmerzen!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von july87 28.08.07 - 16:38 Uhr

Hello Mädls,

Habe seit ein paar Stunden starke Rückenschmerzen, weiß jetzt gar nicht ob ich sitzen soll oder liegen soll jeder schritt tut mir weh.
Habt ihr vieleicht ein paar Tipps was ich machen kann,möchte keine Medikamente schlucken, würde vieleicht ein Bad helfen?#gruebel

Hoffe auf ein paar Antworten,

Lg July und #babyboy 29 SSW

Beitrag von jecca 28.08.07 - 16:42 Uhr

Hallo July!
Ich hatte auch schon rückenschmerzen zog bis ins Bein:-( und mir hat Wärme sehr gut geholfen(wärmeflasche)....mein FA hat gesagt bei dem einen hilft Wärme bei den anderen Kälte musst du testen...was unangenehm ist sofort weglassen und das Gegenteil probieren....auch ein Bad hat mir geholfen, habe aber gewartet bis mein Mann zu Hause war hatte Angst nicht mehr alleine aus der wanne zukommen;-)

gute Besserung#blume
Jecca 26+1SSw

Beitrag von july87 28.08.07 - 16:46 Uhr

Danke für deine Antwort und deine Ratschläge,

wünsch dir noch eine schöne #schwangerschaft!!!!

Lg July

Beitrag von socke80 28.08.07 - 16:43 Uhr

ich gehör auch den Rückengeplagten. War deswegen vor 2 Wochen in der Klinik weil sich wehen tatsächlich so zeigen können. bei mir war die diagnose einfach schwanger. aber klär das lieber ab.
bäder sind gut oder auf eine warme, nicht zu heiße wärmflasche und mir hilft beckenbodenmuskeltraining. bekomme auch krankengymnastik. das hilft mir sehr.

aber bleib ruhig. wenn es dir zu mulmig wird, geh lieber zum arzt. auch ruhig zum fa. die können dann wehen zumindest ausschließen


dir gute besserung

socke + semmel 26 ssw

Beitrag von july87 28.08.07 - 16:49 Uhr

Danke für deine Antwort und deine Ratschläge,

Werde mir dann gleiche ein Bad machen und dann schau ich mal weiter wenn es wirklich zu schlimm wird dann fahr ich so und so ins KH und lass mich mal durchchecken.

Wünsche dir auch noche eine gute Besserung und eine schöne #schwangerschaft.

Lg July

Beitrag von socke80 28.08.07 - 17:01 Uhr

durchchecken ist immer gut. dann geht es dir besser und wenn du hörst, dass es "nur" dein rücken ist und nichts mit deinem kleinen, gehts dir noch mal besser.
wichtig ist schonen. meine fa meinte, das schmerzen wehen auskösen können. also richtig dolle schmerzen.

aber das wird schon

Beitrag von mira160684 28.08.07 - 16:44 Uhr

Hallo July!

Ein heißes Bad hilft auf jeden Fall, genauso wie eine enstpannende Massage (von deinem Mann/Freund) mit ner entspannenden Salbe (z.B. Arnica, rein pflanzlich).

Vielen hilft auch wenn sie sich auf den Boden legen und die Beine zum Beispiel auf nen Stuhl oder nen Sessel oder so legen. So dass die Hüfte und die Knie in 90° winckeln sind (wenn du verstehst was ich meine)

Hoffe das es bald vorbei geht!

Alles gute!

Lg Sarah + #baby Silas + #ei

Beitrag von july87 28.08.07 - 16:52 Uhr

Danke für deine Antwort,

ich werd mir jetzt gleich ein bad einlassen und wenn mein Freund von der Arbeit Heim kommt dann werde ich ihm gleich mit einer Salbe überfallen:-p

Wünsch dir noch eine schöne #schwangerschaft

Lg July

Beitrag von hotandspicy1975 28.08.07 - 17:36 Uhr

Hallo, mir hilft immer ein Kirschkernkissen. Und eine Massage :-))