UL - Ziehen und Brustveränderung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chari 28.08.07 - 17:04 Uhr

Hallihallöchen

Ich habe mal wieder eine Frage. War ja gestern beim FA und soweit sieht auch alles gut aus. Er hat zwar nur eine Fruchthöhle sehen können, die in der Gebärmutter liegt, aber ich denke für mehr ist es vielleicht noch ein klein wenig zu früh (5+3 war ich gestern).

Nun habe ich seit gestern kein UL - Ziehen bzw. UL - Stechen mehr, aber meine Brüste fangen an empfindlich zu werden. Habe auch das Gefühl, dass sie sich etwas vergrößert haben (zumindest laut BH).

Ist das normal?

Ich mein, so weit bin ich doch noch gar nicht.

Ich dank euch schon mal für die Antworten.

#liebdrueck Chari

Beitrag von babylove05 28.08.07 - 17:06 Uhr

Hallo

Ja beides ist normal
Ziehen sind die Mutterbänder die sich dehnen , wird dich immer weider mal ärgern in der ss . Immer dann wenn die Gebärmutter mehr platz brauch.

Und die Burst hat bei mir am anfang ganz doll geschmerzt dann ging es irgendwann wieder und nun nur von zeit zu zeit mal

Martina und baby D. 27ssw

Beitrag von chari 28.08.07 - 17:09 Uhr

Ach sorry, dass ich soviel frage, aber ist meine 1. #schwangerschaft :-)

Das heißt das Ziehen im UL kommt und geht auch ab und an mal?

Ich mein, das mit den Brüsten ist nicht weiter schlimm. Habe immer nur das Gefühl, ich muss die #schwangerschaft spüren, um zu wissen, dass alles o.k. ist. Ist schon dumm solch ein Gedanke glaub ich.

Hab vielen lieben Dank für deine Antwort

LG Chari

Beitrag von babylove05 28.08.07 - 17:14 Uhr

Is auch meine erste ss aber glaub mir du wirst bald lernen was normal ist und welche scmerzen nicht.

Und fragen kostet nix und man bekommt hier auch "meist" keine dummen antworten , sonder erfahrungen

Auch hier wirst du viel lernen.

Also bei mir ist es so das ich meine Mutterbänder alle paar tage mal zeihen fühl. Immer dann wenn mein Cookie wieder Ausbau hat und die Gebärmutter sich dehnt und mehr platz brauch.

Das wird die ganze schwangerschaft so gehen, da ja alles konstanz am wachsen ist.

Du wirst aber wie gesagt die meisten Zieperlein ein ordnen können.

Also ich wünsch dir noch eine schöne ss und alles gute

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von chari 28.08.07 - 17:23 Uhr

Vielen lieben Dank :-)

Super klasse von dir, dass du mir dazu was geschrieben hast.

Ich sage mir zwar immer, wenn der kleine Krümel sogar das Phantasialand letzte Woche (bei 4+2) überlebt hat, dann wird er sich doch hoffentlich wohl fühlen. Mein Freund meinte schon, bei dem, wo ich alles mitgefahren bin (bin da eine super hart Gesottene), wird es ein Astronaut :-)

Freu mich super riesig auf die #schwangerschaft. Hoffe nur, dass mir nicht noch mehr Leute einreden, dass bis zur 12. Woche es noch alles sehr kritisch ist. Versuche es positiv zu sehen und die #schwangerschaft zu genießen :-)

Dank dir nochmal

#liebdrueck Chari