Online Apotheke

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von holly_7 28.08.07 - 18:17 Uhr

Hallo,

da unsere Apotheke hier die meisten Medikamente eh bestellen muss, würde ich gern online bestellen.
Welche Online-Apotheke könnt Ihr mir empfehlen und wie funktioniert das mit den Rezepten? Habe, glaube ich, 'mal gelesen, dass es ausreicht, das Rezept beim ersten Mal zu schicken und danach auch ohne bestellen kann, bin mir aber nicht sicher. Stimmt das denn?

Liebe Grüße
Holly

Beitrag von blinkingstar 28.08.07 - 18:27 Uhr

Hi,

ich bestelle immer hier: http://shop.apotal.de/ Zum einen sind die meisten Medis dort günstiger und zum anderen ist es versandkostenfrei!!! #huepf

Allerdings habe ich noch nie mit Rezept dort bestellt, da ich diese immer kurzfristig einlösen musste (nehme keine regelmäßigen Medis).

Viele Grüße

Blinking#stern

Beitrag von holly_7 28.08.07 - 20:51 Uhr

Danke Dir, versandkostenfrei hört sich ja schon 'mal gut an!

Beitrag von bambolina 28.08.07 - 22:14 Uhr

hab jetzt mal meiner mit deiner verglichen... habe wahllos 5 Medis eingegeben und bei allen war meine Apotheke billiger - manchmal nur ein paar Cent, aber einmal um die 2 €

Versandkostenfrei ist meiner allerdings erst ab 50€ Bestellwert, da ich aber eh Sammelbestellungen ab 100€ aufgebe, ist das grad egal.

www.quick-pharma.de

lg bambolina

Beitrag von blinkingstar 29.08.07 - 07:08 Uhr

Danke für die Info. Wenn ich mal so viele Medis bestellen muss, dass es sich wegen des Versands rechnet, kann ich die ja mal testen.

#danke

Beitrag von goldtaube 28.08.07 - 18:35 Uhr

Ich bestelle immer hier:
http://www.medikamente-per-klick.de
Ab 10 Euro muss man keine Versandkosten mehr zahlen und sie sind was Aspirin, Rennie und viele andere Dinge angeht sehr günstig.
Sie liefern auch sehr zügig. Innerhalb von spätestens 5 Tagen ist alles da.
Mit den Rezepten einschicken ist einfach. Man muss das dann einfach per Post schicken mit der Bestellung. Wir faxen es vorab immer schon und die machen dann schon die Bestellung fertig, so dass die Sachen gleich, wenn die Post bei denen ist raus gehen. Wenn man eine Befreiung von der Zuzahlung hat muss man davon eine Kopie mitschicken.

Das mit dem einmal Rezept schicken und danach ohne Rezept bestellen geht nur in Onlineapotheken in Holland, wenn man die Pille verschrieben bekommt.

Hier kannst du Preise von verschiedenen Online-Apotheken vergleichen und es steht dabei ab wieviel Euro man keine Versandkosten mehr zahlen muss.
http://www.medizinfuchs.de

Beitrag von holly_7 28.08.07 - 20:52 Uhr

Danke auch Dir, werde mich auch dort umsehen. Das mit dem Fax vorab klingt auch gut.

Beitrag von nightingale1969 28.08.07 - 22:46 Uhr

Da bestellen wir auch immer!

Beitrag von ratzundruebe 28.08.07 - 18:46 Uhr

Hallo

ich bestelle seid neustem hier:

http://www.eu-versandapotheke.com/warenkorb.php?loeschen=247192

Da sind die Sachen super günstig, wie das allerdings mit den rezepten ist kann ich dir nicht sagen. Hab ich noch nicht gemacht, steht aber bestimmt dort beschrieben.

Ab 20€ ist es auch versandkostenfrei.

LG Kerstin

Beitrag von holly_7 28.08.07 - 20:54 Uhr

DANKE auch an Dich, werde dort auch 'mal schauen, allerdings kann man bei den anderen Links generell bzw. schon weniger versandkostenfrei bestellen, da muss ich halt vergleichen.

Beitrag von ratzundruebe 29.08.07 - 07:51 Uhr

Das stimmt, aber ich glaub meine ist bis jetzt die günstigste#freu

Beitrag von holly_7 28.08.07 - 21:12 Uhr

Sorry, habe noch eine Frage: Kann man dort Payback-Punkte sammeln?

Beitrag von ratzundruebe 29.08.07 - 07:51 Uhr

Keine Ahnung, aber wenn steht es bestimmt da irgendwo mit bei.

LG Kerstin

Beitrag von bambolina 28.08.07 - 22:32 Uhr

Ich hab nu schon viele verglichen, viele Tipps gelesen, bisher war keine günstiger als meine... aber du hast das noch um wenig bis viel getoppt.
Muss mir das mal genauer anschauen ;-)
lg bambolina

Beitrag von ratzundruebe 29.08.07 - 07:53 Uhr

Jau, ich war auch ganz baff als ich das erste mal bestellt habe. Ich hab fast über die Hälfte gespart.
Die sind echt super günstig, ich hatte schon Bedenken dass die Sachen nur noch eine Woche haltbar sind oder so#gruebel...

...aber dem ist nicht so, ich werd da jetzt immer bestellen#huepf

LG Kerstin

Beitrag von bambolina 29.08.07 - 22:10 Uhr

Hab mir jetzt mal den Spaß gemacht, alle Medis, die ich so bestelle zu vergleichen.
Bei den "billigen" bis 10€ halten sich beide in der Waage, mal ist die ein paar Cent teuerer, mal die andere. Zwei recht teure Medis, die ich für meine Eltern bestelle, sind bei deiner 8 bzw 6 Euro günstiger - das rentiert sich dann schon...
Dafür finde ich einige Medis bei der EU Apotheke nicht.

Na ja, ich glaube ich werde in Zukunft bei beiden bestellen ;-)

lg bambolina

Beitrag von bambolina 28.08.07 - 22:08 Uhr

Hallo Holly,

ich bestelle immer bei www.quick-pharma.de
Die sind günstig und haben auch ein breites Sortiment an Medi´s - da krieg ich sogar die "seltenen" für meine Mutter.

Wir haben bisher immer die rezeptfreien bestellt.
Aber mit Rezept geht das auch, das mußte denen halt vor Auslieferung zuschicken.

lg bambolina