Stillen mit Schlupfwarzen möglich???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicki06 28.08.07 - 18:25 Uhr

Hallo ihr Lieben

Hab da mal eine Frage. Wie bereitet ihr eure Brust auf´s Stillen vor??? Habe leichte Schlupfwarzen und kenne mich da leider nicht so aus#hicks. Da es auch meine erste SS ist.

Lg. Nicole#blume

Beitrag von soriso 28.08.07 - 18:33 Uhr

meine hebamme hat mir ein buch empholen, was acuh meine freundin gelesen hat und war ganz begeistert

das stillbuch von hannah lothrop

ich finde das buch sehr gut und leg es dir demnach an herz es dir zu besorgen, da werden fast alle fragen beantwortet

viele grüße

verena (twins 28ssw)

Beitrag von klinni83 28.08.07 - 19:08 Uhr

huhu,

ich habe irgendwo mal gelesen das man schlupfwarzen nur früher vorbereiten sollte. ich weiß aber nicht mehr wo ich es gelesen habe, betrifft mich nicht deswegen habe ich es mir nicht gemerkt. glaube man soll einfach immer so ein wenig dran "ziehen". so das sie beim stillen nicht weh tun.

lg britta 13 SSW#freu

Beitrag von rudika 28.08.07 - 19:44 Uhr

Hey, ich habe auch Schlupfwarzen und habe meinen ersten Sohn problemlos gestillt ohne vorher irgendetwas vorzubereiten. Du hast ja etwas Zeit im Krankenhaus um dir genau zeigen zu lassen, wie du anlegen musst und falls es wegen der Schlupfwarzen nicht richtig klappt, wird man dir vielleicht raten kurz mit einer kleinen Handpumpe anzusaugen, dann hat es das Kind nicht so schwer die Warze zu finden. Aber Vorzubereiten ist das nicht. Die Vorbereitung durch Bürstenmassagen und sowas dient ja eher der Schmerzempfindlichkeit, ändert an den Warzen aber ja sonst nichts.
Die kleinen Handpumpen bekommst du für ein paar Euro in der Apotheke, ich habe meine aber letzlich fast nicht gebraucht. Hauptsache, dir wird zu Beginn gut geholfen, dann habt ihr beiden ganz schnell Routine...
Alles Gute!
rudika

Beitrag von bambina283 28.08.07 - 20:02 Uhr

hallo nicki,
ich arbeite auf der wochenstation und wir verwenden bei schlupfwarzen stillhütchen...das geht hervorragend...wobei auch die möglichkeit besteht, das es gar keine stillprobleme gibt und deine maus trotzdem super die brustwarze fasst...
auf jeden fall gibts ne gute beratung auf station von den schwestern;-)

lg,bambina