Setsamer Fleck im US

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von iris779 28.08.07 - 18:59 Uhr

Hallo,
bin in der 8SSW und man hat heute einen seltsamen dunklen Fleck im Kind gesehen, und zwei Ärzte sagen sie wüßten nicht was das sei#heul#schock, ich soll jetzt in zehn Tagen nochmal hin, und dann würde man weiter sehen#gruebel. Das ich vor Sorge eingehe interressiert keinen von denen. Kennt von euch vieleicht jemand sowas... ?Kann mir jemand meine Angst nehmen?
Ich kann doch jetzt nicht zehn Tage hier rum gammeln und ständig nur pos. denken obwohl ich mir tierisch sorgen mache.

LG, Iris

Beitrag von findekind 28.08.07 - 19:34 Uhr

Hi Iris,
da Dir noch niemand geschrieben hat und ich gerade über Deinen Beitrag gestolpert bin, schreib´ich Dir einfach mal kurz.

Ich kann das schon verstehen, manchmal denkt man, dass Ärzte ganz schön blöd sein können.... Was haben sie denn gesagt, was es sein KÖNNTE?

Und es ist natürlich leicht gesagt, dass man sich keine Sorgen machen soll - verstehe ich ja auch.
ABER: Ich glaube, dass auch (zwei) Ärzte die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen haben und bei dem Fleck evtl. "etwas" gesehen haben, was sich hinterher als etwas völlig Normales herausstellt!!!
Also, Kopf hoch und liebe Grüße,
Gesche

Beitrag von mareen82 28.08.07 - 19:42 Uhr

ich habe mal gelesen das so ein dunkler fleck auch eine 2. fruchthöhle sein kann....

zwillinge?


ich wünsche dir viel glück und halte uns auf dem laufenden.