hätte da auch mal eine frage*g*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunflower2807 28.08.07 - 19:05 Uhr

zu erst muss ich sagen, dass ich ganz neu hier im forum bin habe mich auch schon ein bisschen umgeschaut und nun habe ich da auch mal eine klitzekleine frage an euch experten...

letzte woche hatte ich meinen es, und seitdem ist mir immer schwindelig(muss mich dann erstmal setzen), habe ein ziehen im bauch(hatte ich noch nie) und meine brust hat sich verändert...
ich wollte nun mal fragen ob sowas anzeichen für eine ss sein können und ob dies so früh überhaupt schon zu merken ist?
habe schon unterschiedliche sachen gelesen...und nun wollte ich mal persönliche meinungen hören...

freue mich auf antworten...

lg

christin

Beitrag von summsi05 28.08.07 - 19:08 Uhr

Erstmal herzlich willkommen!!

Wie lang ist dein Zyklus? Hast du sonst auch solche Symp, wenn du deine Regel bekommst?

LG

Beitrag von sunflower2807 28.08.07 - 19:15 Uhr

mein zyklus ist immer 28tage, wieso?(ich bin da kein experte)
wenn ich meine regel bekomme, habe ich meistens nur krämpfe aber auch nicht immer...also eher keine beschwerden...

ich will es mir ja jetzt auch nicht einbilden, sonst freue ich mich zu früh, aber schön wäre eine ss trotzdem...

lg

Beitrag von summsi05 28.08.07 - 19:19 Uhr

Wann wärst du mit deiner Mens wieder dran?

Mir geht es auch so. Brust größer, Brustwarzen stechen beim berühren, ziepen im UL..

Dreh noch durch, will es am liebsten jetzt wissen...

Beitrag von sunflower2807 28.08.07 - 19:22 Uhr

meine periode müsste ich erst wieder am 9.september kriegen...deshalb frage ich ja ob es normal wäre schon so früh ss-anzeichen zu haben...

wann bist du soweit?

Beitrag von summsi05 28.08.07 - 19:25 Uhr

Ich am 6.

Aber jeder Tag den ich warten muss ist zu lang.#schmoll

Ich will doch so gern einen kugelrunden Bauch!!!

Also möglich ist es schon, aber der Körper kann einen schon ganz schön täuschen.

Es kann-es kann nicht...

Da hilft nur warten!! LEIDER...:-(

Beitrag von sunflower2807 28.08.07 - 19:30 Uhr

gibt es eigentlich keine zuverlässigen frühtests?oder kann der fa sowas früh feststellen?

wielange versuchst du denn schon ein kind zu bekommen?

Beitrag von summsi05 28.08.07 - 19:33 Uhr

Bin jetzt im 3 ÜZ!! Ich bin da auch nicht so auf dem Gebiet.

Wohl durch einen Bluttest, aber ab wann genau weiß ich nicht und die Frühtest sind zu unsicher. Dann kann man das Geld auch aus dem Fenster werfen! ;-)

Was hast du denn für Veränderungen an deiner Brust, wenn ich fragen darf?!

Beitrag von sunflower2807 28.08.07 - 19:37 Uhr

na klar darfst du fragen, also meine brüste sind irgendwie ein kleines bisschen größer und fester...und die brustwarzen werden schnell hart...*hhmm*

und welche anzeichen hast du?

Beitrag von summsi05 28.08.07 - 19:39 Uhr

wie schon geschrieben, eben auch größer, tun weh, wenn ich gegen Brustwarzen omme, habe ich so ein stechen. ziepen und ziehen im UL...

Bin da leider nicht so gut bestückt, daher nimmt man die veränderung noch eher wahr...

Beitrag von sunflower2807 28.08.07 - 20:00 Uhr

dann hoffe ich auch bei dir, dass es klappt*g*

ich möchte auch nicht dass andere denken ich bilde mir sowas nur ein, das ist nicht so...aber ich stelle mich auch darauf ein, dass es noch nicht geklappt hat, dann bin ich hinterher nicht so dolle enttäuscht...

aber so ein kleines baby wäre noch der krönung...denn sonst habe ich alles was ich brauche...

Beitrag von summsi05 28.08.07 - 20:05 Uhr

Dann versuchen wir mal die Tage rum zu kriegen und schauen mal was passiert..

Viel Glück!!!

Beitrag von mtspa 28.08.07 - 19:10 Uhr

Also das können SS-Anzeichen, können aber leider auch PMS-Anzeichen sein #gruebel

Brustschmerzen hatte ich auch jeden Monat, die sind dann einen Tag vor NMT weggegangen. Da wusste ich dann immer, das es nicht geklappt hat :-(

Diesmal sind die Brustschmerzen aber geblieben und ich hatte auch öfter Schwindel-Anfälle (alles hat sich gedreht und ich musste mich setzten). Und UL-Ziehen hatte ich auch (schlimmer als sonst).

Also drück ich dir mal die Daumen, das es kein PMS ist

LG Miriam + #ei 5+5

Beitrag von sunflower2807 28.08.07 - 19:20 Uhr

danke ich hoffe auch nicht das es eine pms ist...eine ss wäre mir viel viel lieber*g*

Beitrag von mtspa 28.08.07 - 19:23 Uhr

Ja, das glaub ich dir aufs Wort #freu

Aber wenn du diese Problemchen sonst nicht hast, und dieses mal zum ersten mal, dann stehen die Chancen ja schon mal gar nicht so schlecht

#pro Däumchen sind gedrückt