Elterngeld wer kennt sich aus ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lucky79 28.08.07 - 19:07 Uhr

Hallo,

habe folgendes Problem !

war die letzten 8 Monate Arbeitslos wie wird das Elterngeld berechnet ?

bekomm ich 67 % vom Arbeitslosengeld I oder nur den Mindestbetrag von 300 € ?

Es werden ja die letzten 12 Monate berechnet was ist mit der Zeit davor wo ich noch Berufstätig war ?

Man hört ständig irgendwas anderes !!!

Bitte viele Antworten !!!


liebe Grüße

Jenny 38 SSW

Beitrag von icegirl 28.08.07 - 19:19 Uhr

huhu

bekommst nur 300 euro arbeitslosengeld wird nicht angerechnet!

LG alex

Beitrag von lucky79 28.08.07 - 19:24 Uhr

Ne es sind mehr bekomm ich dann die 67 % tut mir leid das ich nochmal frage aber ich weiß nicht mehr was ich glauben soll !

liebe Grüße und Danke für die Antwort

Jenny 38 SSW

Beitrag von icegirl 28.08.07 - 19:27 Uhr

kein problem!!!

also das arbeitslosen geld wir dnicht angerechnet!

wird so gewertet als hättest du die letzten 8 monate kein einkommen gehabt!!!

finde es traurig ist aber leider so!!!

LG alex

Beitrag von lucky79 28.08.07 - 19:28 Uhr

aber das man seit dem 15. Lebensjahr gearbeitet hat juckt keinen !

Gruß

Jenny

Beitrag von lucky79 28.08.07 - 19:26 Uhr

Hallo,

hab Dich falsch verstanden is oK !

Danke

Jenny

Beitrag von icegirl 28.08.07 - 19:31 Uhr

mhh hast recht interessiert keinen! war am anfang der schwangerschaft auch das erste mal arbeitslos! und wer stellt schon ne schwangere ein! sind ja nicht verrückt!!!

hätte ich das vorher gewusst hätte ich mich krank schreiben lassen! krankengeld wird angerechnet!

LG